mitleid mit merkel?

die corona-krise ist gerade die schwerste krise der gesamten nachkriegszeit. viele wirtschaftbereiche brechen gleichzeitig ein und wir erleben den grössten börsencrash der geschichte. jetzt ist auch noch die kanzlerin in quarantäne.

werden die schwierigkeiten diesmal so gewaltig sein, dass hoffentlich auch wieder das denken angeregt wird? ist dies nicht schon die dritte krise, in der die finanzmärkte die gesamte realwirtschaft immer weiter nach unten ziehen? was ist das für ein system, wo die freiesten märkte nur manisch depressive schwankungen produzieren, bullenmärkte gefolgt von zusammenbrüchen? wann bekämpfen wir den spekulationsvirus? sollen weiterhin billionen von euro in ein solch krankes system gepumpt werden? muss nicht ein ausgleich zwischen markt und staat, in anderer form als bisher, gefunden werden? eine faire sozialwirtschaft für die bürger?
geld ist wie immer im überfluss vorhanden, nicht aber der verstand, um solche krisen zu überwinden. mit den alten fiskalregeln können wir in einer solchen krise nicht operieren. warum nutzen wir nicht diese krise, um einen grundlegenden kurswechsel in europa zu schaffen? warum stärken wir nicht das prinzip der sozialstaatlichkeit um eine konsequente umweltpolitik gegen die erderwärmung zu gestalten? bräuchten wir nicht sowas wie einen europäischen transformationsfonds um solche gewaltigen projekte in angriff zu nehmen? über mehrere jahre und jahrzehnte um den übergang zu einer nachhaltigen kreislaufwirtschaft, einem grundlegend anderen system, zu finanzieren?

8 Gedanken zu „mitleid mit merkel?

  1. Dass das diese Politikergeneration schafft, wage ich sehr stark anzuzweifeln – die hängen viel zu sehr in alten Mustern fest – vielleicht die nächsten oder übernächsten, wenn noch weitere Krisen über die Menschen hereinbrechen. Die Natur ist erfinderisch!

    Gefällt 2 Personen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.