all bloggers welcome

Hervorgehoben

 all bloggers are welcome to use this post as a forum for meeting new bloggers and finding new blogs to visit.
feel free and promote yourself below! visit some blogs and make some new friends. leave now your comment.

neue arbeitswelt: crowdworking

crowdworker, clickworker oder freelancer sind menschen, bzw. freiberufler, (ungelernte und hochqualifizierte) die arbeitsaufträge annehmen, die einer masse (crowd) zur verfügung gestellt werden. die aufträge werden meist über internetplattformen (crowdsourcing-plattformen) angeboten und je nach auftrag/projekt von einem (oder auch mehreren) crowdworker bearbeitet. crowdworker arbeiten überwiegend auf freiberuflicher basis gegen ein honorar.

die tagelöhner der digitalen welt: viele menschen verdienen ihr geld mit micro-jobs im internet. sie testen apps, fotografieren supermarktregale, führen umfragen durch, schreiben interviews ab oder machen, was firmen sonst nicht mehr selbst machen wollen. manche verdienen in 20 stunden pro woche rund 1.800 euro im monat (rund 40% der crowdworker verdienen mehr als 4.000 euro/monat, dagegen 33% weniger als 400 euro/monat). vermittelt werden solche kleinen jobs über crowdworking-plattformen. offiziell sind die crowdworker selbstständig, bzw. freiberufler.

„clickworker.de“
„Was verdienen Crowdworker wirklich?“
„Crowdworking – Geld verdienen mit Mikrojobs“
„Crowdworking-Plattformen: 4 Beispiele“
„Online Geld zu verdienen“
„Kein Kündigungsschutz für Crowdworker“
„freelancer.de“

advent, advent

die advents- und weihnachtszeit kann kommen:
trotzdem kaufe ich immer das gleiche,
eben nur das, was ich jeden monat brauche.
aber,
die hunde bekommen an weihnachten noch
ihre frischen lammkeulen und kaninchen.

keine sterbehilfe für die spd?

die zerstörung der spd, oder hat das elend mit der groko jetzt ein ende? norbert walter-borjans und saskia esken, die kandidaten des linken flügels, werden die neuen parteichefs. die spd-mitglieder wollen keinen sterbebegleiter olaf scholz mit der krankenpflegerin klara geywitz. der spd-parteitag am 6. dezember wird über die zukunft der spd und die groko entscheiden.

von hund zu tode geleckt

bild
hundekuss mit fatalen folgen:
63-jähriger stirbt an sehr seltener infektion.

in bremen nahm ein einfacher hundekuss ein fatales ende für den tierbesitzer. der mann entwickelte schwere symptome einer grippe, bevor er ins krankenhaus ging. doch dann war es schon zu spät.
quelle: butenunbinnen.de

fuck black friday!

„Black Friday: warum du nicht mitmachen solltest“
„US-Kette boykottiert den Black-Friday“
„So boykottiert dm den Black Friday“
„Gegen sinnlosen Massenkonsum“
„Diese Läden boykottieren den Black Friday“
„Frankreich will Werbung für Black Friday verbieten“
„Warum wir am Black Friday nichts kaufen sollten“

black fridays for future?

ist doch super, das konsumklima in deutschland legt weiter zu:die menschen sind heute schon so denkfaul und verdummt, das nur wenige verstehen und der rest will es nicht wissen. der neue homo konsumentis.

die schnäppchenjäger


die welt von heute ist schnell erklärt, der mensch frisst erst seinen verstand und dann sein wissen, auf die moral wird bald geschissen. ist der ganze scheiss gegessen, dann wird er selbst auch aufgefressen.

bauernopfer in berlin

die gammelfleisch- und gülleministerin julia klöckner stellt sich den bauernopfern ihrer agrarpolitik und gibt dem handel und den geizigen verbrauchern die schuld.weiter so? die bauern wehren sich gegen die klima- und umweltschutzpolitik. weil sie um ihre existenz fürchten. aber die landwirtschaft unterliegt heute ebenfalls den mechanismen des kapitalismus. grosse höfe verdrängen die kleinen, weil die eingesetzte technik umso billiger wird, je mehr güter produziert werden.

ich seh schwarz


black friday, black friday week, black weekend,
black super sale, black cyper monday, black deals, black amazon, black halloween, black christmas,

black fridays for future? black water? black planet?

martin sonneborn klärt auf

martin sonneborn, der ehemalige chefredakteur des satiremagazins „titanic“ gründete 2004 „die partei“ und vertritt sie seit 2014 im eu-parlament und treibt manche seiner kollegen zur weissglut. ist er ein aufklärer und ein kämpfer gegen ein korruptes system? oder zerstört er die demokratie, weil er sie lächerlich macht?

in „phoenix persönlich“ erklärt martin sonneborn, dass er seinen stil geändert hat: weniger klamauk, mehr inhalte und politik. er spricht über die „verfickte afd“, über unsere „unfähige grosse koalition“ und den eu-rat – „die arschlöcher in europa“ – die vom eu-parlament beschlossene verordnungen blockieren. (video)

zum totensonntag

einige naturvölker schleppen ihren geliebten verstorbenen in den wald und holen sich, nach dessen verwesung, den schädel als totengedenken zu sich nach hause. auch ich habe als erinnerung die schädel meiner lieben in meinem haus:an mich will sich niemand erinnern, weder meine beiden töchter, noch meine beiden schwestern, wollen nach meinem ableben meinen schädel aufbewahren!