my art

meine eigenen kunstwerke aus der einsiedelei:

campogeno

meine müllverwandlung (upcycling) an der wand:
torotoro

meine resteverwertung (upcycling) für weihnachten:
weihnachtskrippeadventskranzweihnachtskrippe

ölbilder von meinem freund hansi aus stuttgart:
huw1huw2huw3huw4huw5huw6
huw7huw8huw9
huw10huw11huw12

eisen-skulpturen vom spanischen künstler bartolomé romero jaen:
123456789

20 Gedanken zu „my art

  1. Es scheint am spanischen Licht zu liegen, dass es immer wieder Bilder mit solchen Farben und dem Pinselschwung gibt. Natürlich unterbrochen von der Erscheinung dieser Tiere mit den Hörnern, auch das offenbar so überaus typisch! Doch, da sind eindrucksvolle Erscheinungen dabei, zumeist schon weg vom Figürlichen, aber der eine Typ scheint wohl ein sitzender Legionär zu sein, der gerade die Schöne, kurvenschwungvolle nach dem Preise fragt. Schön fand ich die buntkreisenden, farbigen Bilder, wobei – sowas gehört nach Spanien, nicht hierher nach Mitteleuropa, ich denke, das verliert hier nur an Leuchtkraft!

    Gefällt 1 Person

      • Ich nicht weiSs sehr gut deutsch . Das video ist gut . Now in english .
        I think that I have an unhealthy mind . All this art bring me images of healthy sadism in an ill mind . I am a child now . RÖt ist deine flasche …
        Meine ist …
        I am purple like your eggplant in the wall .
        Do you believe in jesus ?
        The new fashion is to be heroine ,opium
        I could make head twelve junkies .
        My bones ache since I was a child .
        I was the virgin of drugs . I have been loved and hated so much . (The best dog is greeksheepdog my grandfather had goats our dogs have fight with Wolves . ) I finish with yo u. Do you want something else? I take drugs with prescription . Its amazing to have brothers drugusers . I had friends drug users thats is very helpfull for me . Do the heroine or the opium never apologise or feel sorry . How dead or how alive ? I am sensitive person and I am thinking different things . I made an image a field with opium …
        Kusses

        Gefällt 1 Person

  2. Was für humorige Kunst du machst! Diese Seite kannte ich noch nicht von dir. Gut, dass ich sie wenigstens jetzt entdeckt habe! Besonders gefallen mir die ein- bis dreifarbigen Tafeln und ihre Titel, ich habe sehr geschmunzelt, aber durchaus auch die Sonneblumen- und Mohnblumenfelder gesehen, schön auch die grüne Weide für Kampfstiere …
    herzlichst, Ulli

    Gefällt 2 Personen

  3. Hallo! Ich bin auf deine Seite gestoßen und finde deine Veröffentlichungen extrem interessant:) Ich selbst bin eigentlich gelernte Grafik-Designerin, allerdings freischaffend und vielmehr aktiv in traditionellen Sparten als Computer-bezogenem. Mir gefallen auch deine Blogs zu den Themen Tierfreunde und Vegan sehr. Kann man dir auch irgendwie schreiben? Fände einen Austausch klasse!

    Gefällt 4 Personen


  4. ist es kunst?
    weil es für mich kunst ist?
    weil ich es entdeckt und bewahrt habe?
    weil mein hund ben das alles geschaffen hat?
    wenn es in einer galerie für zeitgenössische kunst ausgestellt wird?
    wenn julian schnabel es als kunst vermarkten würde?
    wenn kunstkritiker darüber berichten sollten?
    ist alles kunst, oder ist gar nichts kunst?

    Gefällt 7 Personen

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.