zu viel maggi gesoffen und babypulver geschnupft?

die vom nestlé-marketing gesteuerten und zwischenzeitlich verblödeten verbraucher haben schon zu viel maggi gesoffen und babypulver geschnupft. nur so kann ich mir erklären, dass diese verbraucher noch immer den nestlé-konzern fleissig füttern und dessen maggi-blei-nudeln und vergiftetes purina-beneful-hundefutter in unmengen kaufen. nestlés urwaldrodungen und die privatisierung des trinkwassers nehmen die konsumenten hin. dem schweizer nestlé-konzern geht profit vor gesundheit und sicherheit und was zunächst wie ein scherz klingt, meint der profitgeile nahrungsmittelkonzern wirklich ernst:

nestle-milchjetzt startete nestlé den allergrössten schwachsinn in der schweiz. wie cappuccino fürs baby bietet nestlé jetzt mit babynes auch milchkapseln für babys an, und die schweizer sind überglücklich. natürlich kostet babynes ein zigfaches der alternativen, aber der nestlé-konzern muss doch gefüttert werden. natürlich kommt babynes bald auch nach deutschland und wird die ferngesteuerten, verblödetet mütter auch in deutschland erfreuen. mutti nimmt pro fläschchen eine kapsel, denn, solange mutti sich schnell per knopfdruck einen kaffee aus der maschine lässt, kann sie das zeitgleich jetzt auch mit dem fläschchen für das baby tun. wen interessieren schon die gewaltigen müllberge? nestlé bringt sich nun mit dem hashtag #fragnestlé selbst ins gespräch. das geht aber gehörig nach hinten los. nestlé in die tonne, wie viel nestlé verträgt unser planet und wer stoppt nestlé? siehe auch: der ard nestlé-check
nestle-milchkapseln

Advertisements

2 Gedanken zu „zu viel maggi gesoffen und babypulver geschnupft?

  1. beim einkaufen achte ich auf frisches obst und gemüse, wenn möglich aus deutschland.
    da ich überwiegend im aldi einkaufe, gerate ich erst gar nicht an produkte von nestlé.
    mit denen möchte ich keine geschäfte machen.

    Gefällt mir

schreib was

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s