lidl wirft coca-cola aus den regalen

coca-cola bringt die menschen zuerst zum lachen, dann zum nachdenken. kritiker machen coca-cola unter anderem mitverantwortlich für viele umweltprobleme, gesellschaftliche probleme und unterstützt auch diktaturen. aber nicht wegen „konsumsumpf“ wirft lidl coca-cola aus den regalen, es ist (leider nur) der preisdruck!
lidl

Preisdruck zu groß: Lidl wirft Coca-Cola aus den Regalen

Der Preiskampf zwischen den Discountern ist schuld: Lidl verbannt Premium-Erfrischer Coca-Cola aus den Regalen und nimmt stattdessen billigere Marken ins Angebot. In den Filialen des Discounters Lidl werden einem Bericht zufolge keine Coca-Cola-Produkte mehr verkauft. Die Zusammenarbeit mit dem Konzern sei beendet worden, berichtete die Tageszeitung „Die Welt“ am Montag. „Wir haben uns mit Lidl nicht auf ein Vermarktungskonzept einigen können“, sagte eine Coca-Cola-Sprecherin der Zeitung. Lidl wollte zu dem Bericht keine Stellung nehmen. weiterlesen spiegel.de

2 Gedanken zu „lidl wirft coca-cola aus den regalen

  1. aber jetzt möchte ich was sagen.
    Coca-Cola ist Marktführer, man muss ja nicht das süsse nehmen mit 30 Stück Zucker im Liter es gibt ja auch zero, das ich immer trinke, Wenn die Coca-Cola rauswerfen und was billiges reinnehmen, wird dieses Billige Zeug nicht gekauft, jedenfalls nicht von mir. aber ich geh ja sowieso nicht zu Lidl. ich mag den Laden nicht.

    Gefällt mir

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.