wenn „werte“ nur noch geheuchelt werden

die selbsternannte „wertegemeinschaft“ beschränkt sich darauf, ihre humanen absichten nur noch zu heucheln. für „den westen“ ist es auch völlig normal, dass im syrischen stellvertreterkrieg von angeblich liberalen medien und politikern beschuldigungen ohne beweise ausgesprochen werden. so wie auch in diesen tagen..

früher hatten die usa beweise noch aufwendig gefälscht, heute reichen verdächtigungen und beschuldigungen aus, um unschuldige menschen als „verdächtige terroristen“ mit killer-drohnen hinzurichten. beweise für den verdacht? aufwendige ermittlungen, eine gerichtsverhandlung, oder ein urteil? wozu denn? völkerrecht? menschenrechte? hört mir doch auf mit dem scheiss!
erinnert sich noch jemand an die „brutkastenlüge“, die lange von den usa als wahre tatsache verbreitet wurde? die gekaufte lüge: irakische soldaten hätten bei der invasion kuwaits im jahr 1990 kuwaitische frühgeborene getötet, indem sie sie aus ihren brutkästen rissen und auf dem boden sterben liessen. das video habe ich wieder gefunden:

Sieg der Kriegstreiber
Für all diejenigen, deren Gedächtnis nicht medial zerlöchert ist, die sich an die Geschehnisse bezüglich der Angriffskriege gegen Afghanistan, Irak, Libyen, Jemen usw. erinnern können, war es absehbar. Syrien muss zerstört werden, so lautet die Devise der Kriegstreiber, die ihre Liste der „Achse des Bösen“ abarbeiten. Trump schien nicht auf Kurs. So starteten die angeblich liberale Presse und entsprechende Politiker eine pausenlose Hass-Kampagne. Seit Monaten und vollends verschärft seit der Wahl von Trump zum Präsidenten, feuern die Maschinengewehre des militärisch-Industriellen Komplexes täglich mehrere Breitseiten gegen Trump, dem „Wegbereiter des Faschismus.“ Der tut, was alle US-Präsidenten tun, wenn sie innenpolitisch unter Druck stehen, er bombardiert andere Länder. In diesem Fall Syrien. Natürlich wie immer ohne Beweise, Mandat, völkerrechtswidrig usw., man kennt es schon.

Und was tun die angeblich liberalen Medien und Politiker? Kritiseren sie diese „faschistische“ Krieghandlung? Nein, natürlich nicht. Sie stehen sofort stramm. Salutieren. Stimmen zu. Endlich ist Trump auf Kurs. Wer immer noch nicht begriffen hat, welche Rolle bestimmte Medien spielen, welche Rolle bestimmte Politiker spielen, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Da hilft auch keine „Anstalt“. quelle: freitag.de

Advertisements

4 Gedanken zu „wenn „werte“ nur noch geheuchelt werden

  1. Und abermals bin ich Zeuge davon, wie eine Vorhersage des Alois Irlmaiers im Begriff ist in Erfüllung zu gehen: „Alles ruft Friede, Schalom! Da wird’s passieren. – Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber – die Lage ist gespannt. Aber der eigentliche zündende Funke wird im Balkan ins Pulverfaß geworfen […]“

    Nun, die Dinge in Frankreich und Italien gestalten sich auch zunehmend in die vom Brunnenbauer aus Freilassingen vohergesagte Richtung. Der letzte Winter war hierzulande äußerst mild. Der Frühling ist sehr früh gekommen. Weltweit spielt das Wetter zunehmend verrückt. Die Zahl der schweren Erdbeben hat drastisch zugenommen. Auch die Zahl der Vuklanausbrüche ist dramatisch in die Höhe geschnellt. Die US-Wirtschaft ist am Zusammenbrechen. Die westliche Finanzsituation, insbesondere der der Banken, kann nur noch mit dem Adjektiv desaströs beschrieben werden. Die Wertpapierblasen sind bereit, jederzeit zu platzen. Darüber hinaus wird am 23. September das große Zeichen der Offenbarung 12,1f am Himmel stehen. Die achte Tetrade der Blutmonde 2014/15 seit der Zeitenwende ist noch nicht lange her. 33 Tage vor dem 23.09. wird die USA eine totale Sonnenfinsternis erleben, deren Höhepunkt über der New-Madrid-Störzone sein werden wird. M.a.W. x=2017!

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: wenn „werte“ nur noch geheuchelt werden | Anders als es scheint ...

schreib was

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s