trumps twitteraccount soll gesperrt werden

die frühere cia-agentin valerie plame wilson sammelt per crowdfunding geld, um grossaktionärin von twitter zu werden und den us-präsidenten sperren zu können.
das ziel: eine milliarde dollar (über 50.000 $ hat sie schon).

Advertisements

die schlechten deutschen

Donald J. Trump: „The Germans are bad, really bad!“

was will uns das trampel trump damit sagen?

die deutsche autoindustrie, deren kriminelle vorstände nur mit betrug den us-markt erobern können?

die kriminelle deutsche bank, die in den usa anleger betrügt?

angela merkel, die umweltschutz heuchelt während sie die kriminellen deutschen umweltverschmutzer schützt?

die hirnlosen deutschen konsumenten, denen umweltschutz, menschenrechte und ausbeutung von menschen egal sind?

absurd, doppelpass ist wahlkampfthema

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

falsches spiel mit dem doppelpass? hunderttausende türken haben von deutschland aus für erdoğans präsidialsystem gestimmt. ein beleg dafür, dass der doppelpass schädlich ist? eine absurde debatte? weil die mehrheit der (deutsch)türken für erdoğans präsidialsystem gestimmt haben, sollen sie ihren deutschen … Weiterlesen

wenn „werte“ nur noch geheuchelt werden

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

die selbsternannte „wertegemeinschaft“ beschränkt sich darauf, ihre humanen absichten nur noch zu heucheln. für „den westen“ ist es auch völlig normal, dass im syrischen stellvertreterkrieg von angeblich liberalen medien und politikern beschuldigungen ohne beweise ausgesprochen werden. so wie auch in … Weiterlesen

ist unser westlicher lebensstil eine falle?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ist nicht unser „westlicher lebensstil“ und unser konsumverhalten ursache für die wachsende, sich beschleunigende umwandlung von rohstoffen, energie und menschlicher arbeitskraft in müll? warum kritisiert die gleichgültige bevölkerung nicht die „alternativlose globalisierung“ und schaut millionen menschen beim hungern zu? ist … Weiterlesen

trumps angriff auf das weltklima

us-präsident trump unterzeichnet klima-dekret um die erdöl- und kohleindustrie zu stärken. trump hat der kohleindustrie versprochen, ihre reihenweise geschlossenen zechen wieder zu öffnen. klimaschutzregulierungen sind dabei im wege. jetzt macht trump mit seinem weitreichenden erlass ernst. diese neue umweltpolitik der usa trifft die ganze welt.
trump glaubt nicht an den klimawandel und umweltschutz hat für ihn keine priorität: „derzeit ist jede pfütze geschützt“, sagte er, das gehe zu weit und schade der wirtschaft.