kunst auf campogeno – ich sehe rot

ein mohnfeld in andalusien – mein beitrag zu juttas projekt „ich sehe rot“
rotrotrotrotrotrotrotrotrotrotrotrotrotrotrotrotrotrot
LEST MAL DIE KOMMENTARE, DIE SEHEN WIRKLICH ROT !
offensichtlich haben einige der teilnehmer dieses „projekts“ kein interesse daran, dass besucher ihr blog finden, auf ihr blog verlinkt wird, oder dass man bilder dieses „projekts“ veröffentlicht. das soll verstehen wer will, ich verstehe den sinn des „projekts“ nicht.
im internet ist es wie im richtigen leben. immer mehr aus dem „volk“ haben angst vor fremden. wenn ein dahergelaufener einsiedler aus dem ausland kommt und ihre bildchen klaut werden sie zu „wutbürgern“ und sehen richtig rot.

wenn ihr bessere bilder zum thema „ich sehe rot“ habt, könnt ihr mir diese posten.
so geht’s:
mit der maus auf dein foto, rechter maus-klick, „grafik anzeigen“,
link (z.b.: https://campogeno.files.wordpress.com/2016/08/mohnfeld1.jpg) und in den kommentarraum einfügen. fertig.

Advertisements

30 Gedanken zu „kunst auf campogeno – ich sehe rot

  1. ich muss mich bei jutta, anne, eva und do für deren paranoia bedanken. dank der vier mädels und deren aktitivitäten hatte ich ein aufregendes wochenende und konnte die unzähligen neuen besucher und die abgefahrenen kommentare kaum erwarten.
    🙂
    und weil es so spannend war und ich auch so viele neue besucher hatte (der beitrag war am wochenende der beliebteste), habe ich von den vier „wutbürgerinnen“ vier neue bildchen „geklaut“ und hochgeladen.
    ich freue mich schon auf die nächste runde am 25. oktober, wenn die teilnehmer dann wieder wegen der „geklauten“ bildchen richtig rot sehen.
    🙂
    ihr dürft mich auch wieder mit euren häkelnadeln, stricknadeln, bastelscheren, wollknäuel und schwäbischen maultaschen bewerfen, lasst mal richtg die sau raus, wenn ich ungefragt eure beiträge mit bildchen teile und reblogge. (auf goggle+ habe ich eure bildchen jetzt auch „empfohlen“)

    🙂
    idioten

    Gefällt mir

      • weil ich eure beiträge empfehle? dafür brauch ich von niemandem eine genehmigung. warum bietest du auf deinen beiträgen an, dass man ihn auf facebook, twitter und google+ teilen kann? wenn ich dort klicke bekomme ich auch ein foto deines beitages auf mein blog.
        schütze dein blog doch mit einem passwort, wenn man nichts teilen soll. für mich habt ihr nicht mehr alle tassen im schrank!

        Gefällt mir

  2. Werter Einsiedler
    Ich verstehe nicht, weshalb Ihnen die Verbreitung meines Blogs ein Anliegen sein sollte und Sie dafür meine Radieschen mitnehmen und auf Ihrem Blog veröffentlichen. Falls ich eines Tages Ihre Hilfe beanspruchen möchte, werde ich mich bei Ihnen melden. Bis dahin aber unterlassen Sie bitte das Mitnehmen von Fotos aus meinem Blog und löschen Sie die Radieschen auf Ihrem Blog. Vielen Dank, do

    Gefällt mir

  3. Sehr geehrter Herr Campogeno,
    ich bitte Sie ebenso herzlich wie dringend, da erste Foto, eine Moto Morini, das MEIN EIGENTUM ist, sofort von Ihrer Seite zu entfernen, das ist Bilderdiebstahl. Ich kann sogar beweisen, wo ich dieses Foto gemacht habe und WER Eigentümer dieses Motorrades ist.

    So geht es nicht und es geht hier um ein Projekt bei Jutta „ICH sehe Rot“.

    Sollten ´Sie meiner Aufforderung nicht nachkommen, so werden sie mich kennenlernen.
    So geht das nicht.

    Mit NOCH freundlichen Grüßen

    E. Laub

    Gefällt mir

    • guten tag frau rundumludwigsburg,
      wer bewirft mich da mit schwäbischen maultaschen?
      obwohl ich eine solche schwäbische furie mit sicherheit niemals „kennenlernen“ möchte, habe ich DEIN bild natürlich sofort gelöscht. so geht das alles natürlich nicht, dass man bilder und motorräder aus dem internet klaut, das darf man doch nicht. ich möchte niemals so werden wie du. (morgen klau ich alle deine bilder von deinem blog) 🙂

      Gefällt mir

  4. Hallo,

    ich weiß jetzt nicht, ob mein Kommentar angekommen ist. Gestern hatte ich damit jedenfalls keine Probleme.

    Ich wollte gerne mal wissen, wie ich diese Worte verstehen soll:
    siehst auch du rot? dann poste dein bild in das kommentarfeld.
    so geht’s: mit der maus auf dein foto, rechter maus-klick, „grafik anzeigen“,
    link (z.b.: https://campogeno.files.wordpress.com/2016/08/mohnfeld1.jpg) kopieren
    und in den kommentarraum einfügen. fertig.

    Willst Du jetzt mein Projekt übernehmen?
    Jutta

    Gefällt mir

      • Sie haben schon verstanden. Aber ich verstehe so ein Verhalten nicht. Ich hoffe, dass alle Teilnehmer Ihnen Ihr Einverständnis entziehen.
        Schön, dass Sie mein Bild entfernt haben.

        Ich kann nicht verhindern, dass Sie verlinken, aber lassen Sie die Hände von Bildern, die Ihnen nicht gehören.

        Vielen Dank
        E. Laub

        Gefällt mir

  5. Echt super! Ich hab mir alle Bilder angeschaut. Keiner hat sich so viel Mühe gegeben, wie du mit deinem Beitrag. Mach dir nichts daraus, wenn die Anne Seltmann nicht will, daß du ihr Bild hier zeigst. Sie hat den Sinn des Projektes „Ich sehe rot“ doch gar nicht verstanden.
    Echt cooler Beitrag 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. *Hüstel…ääääähm…hast du mich gefragt ob du mein Bild verlinken darfst? Ich würde gerne selber entscheiden, wo ich mein Bild verlinke oder verlinken lasse. Ich hätte es netter gefunden, wenn du mal bei mir vorher angefragt hättest.
    Nun darf es ausnahmsweise mal dort bleiben, aber denke bitte das nächtse mal daran, mich zu fragen!
    LG
    Anne

    Gefällt 1 Person

schreib was

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s