wenn vollidioten hassen

ja, greta thunberg atmet! wieviel kilo co2 die kleine heuchlerin im jahr ausatmet? kann sie das überhaupt kompensieren? eine völlig verrückte fixierung einiger  menschen auf die 16-jährige greta thunberg, anstatt auf ihr anliegen:
die bewahrung unseres planeten vor der klimakatastrophe.

„warum hat greta thunberg deinen hass verdient? weil du ein vollidiot bist!“
„so geheuchelt & widerlich reagieren rechtsextreme auf greta thunberg“
„bullshitbingo: die 15 häufigsten argumente von klimawandelleugnern“

wort zum sonntag: angst

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

derzeit machen immer mehr dokumentationen über die klimakatastrophe angst, genauso wie die vielen wissenschaftlichen studien darüber. dann auch noch die 16-jährige greta thunberg, die unserer jugend angst macht und die regierungen und politiker in panik versetzt, wie es die wissenschaftler, … Weiterlesen

heute ist weltumwelttag #WorldEnvironmentDay

gutes wirtschaftsklima schafft schlechtes weltklima:die forderungen der demonstrierenden jugendlichen sind berechtigt

freitag: generation greta

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„scientists for future“ – hier die stellungnahme von den wissenschaftlerinnen und wissenschaftlern zu den protesten „fridays for future“ für mehr klimaschutz: Die Anliegen der demonstrierenden jungen Menschen sind berechtigt: Zurzeit demonstrieren regelmäßig viele junge Menschen für Klimaschutz und den Er­halt … Weiterlesen

wer profitiert von der co2-steuer?

die normal- und geringverdiener profitieren von einer hohen co2-steuer: merkels politik ist mit sicherheit nicht geeignet, unsere umwelt zu schützen!

fridays for future 2.0

was, wenn regierung, politiker und die mitmenschen nichts begreifen ?
wenn es keine zukunft mehr gibt, dann ist wirklich alles scheissegal ?

grüne heuchler?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

grüne doppelmoral? bahn predigen, business fliegen? in der luft gibt es keinen ökologischen fussabdruck? belasten gerade grüne politiker und ihre wähler die umwelt? kaum jemand kritisiert die luftfahrt so heftig wie die grünen. eine unveröffentlichte studie zeigt: ausgerechnet die wähler … Weiterlesen

deutsche bildungspleite?

armes deutschland! eine bankrotterklärung des deutschen bildungssystems? die spassgesellschaft (schlafen bis mittag, fressen, ficken und fernsehen) feiert sich selbst und nennt die klimaaktivistin greta „mongo-gesicht“, von wem auch immer gekauft, für „die nützlichen idioten in deutschland“, denn klimaschutz ist unsinn und die erde ist eine scheibe.

kollektiver selbstmord?

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

die regierungen sind das problem und nicht die lösung! kann die generation greta verhindern, dass sich die menschheit selbst abschafft? weitsichtige jugendliche und fast alle wissentschaftler warnen jetzt vor dem aussterben einer spezies, obwohl sie alles andere als selten ist … Weiterlesen

apropos bäume

während die weitsichtige jugend 1000 milliarden bäume für die zukunft der kinder pflanzen will, erlauben kurzsichtige regierungen, dass jährlich weltweit rund
12 millionen hektar tropenwald abgeholzt und vernichtet werden.

heute: earth day – tag der erde

die forderungen der demonstrierenden jugendlichen sind berechtigt

fridays for future

kann man alleine etwas bewegen?die schwedische schülerin greta thunberg kann das, auch am karfreitag:fridays for future unterstützt von scientists for future

umweltraubbau in hambach

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ihr völker der welt, ihr völker in europa, ihr völker in amerika! schaut auf unsere erde und erkennt, dass ihr unseren planeten und seine völker nicht preisgeben dürft und nicht preisgeben könnt! hambach (hambacher forst) – umgepflügte landschaft und die … Weiterlesen

die unterwerfung der erde

Galerie

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

auf der klimakonferenz 2018 feiern die „staaten der erde“ ihre eigene blödheit. wir bräuchten endlich staatschefs, die entscheiden und führen können! was ist jetzt mit dem schutz des klimas, der ozeane, der ökosysteme und der arten? seit jahren diskutieren experten … Weiterlesen

un-klimagipfel der unfähigkeit

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ausser spesen nichts gewesen? warum kommt nichts voran? der uno-gipfel in kattowitz sollte den einstieg in den „verbindlichen“ klimaschutz bringen. wie aber nicht anders zu erwarten, sind die resultate wieder weniger als bescheiden. „Eine Frage von Leben und Tod!“ mit … Weiterlesen

kampf gegen den klimawandel

bäume auf häusern und essbare städte. vor allem pflanzen, bäume und wiesen in städten können die folgen des klimawandels mildern. nur ein privileg für reiche?der vertikale wald in mailand – ein vorzeigeprojekt für fassadenbegrünung.

ozonloch: zu früh gefreut?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

wer kennt  noch die „mission ozonloch“? schon vor 30 jahren bedrohte ein globales umweltproblem unseren planeten. die vor allem in spraydosen enthaltenen fluor-chlor-kohlen-wasserstoffe (fckw) führten in der atmosphärenschicht über der antarktis zum abbau der ozonschicht. die schädliche uv-strahlung wurde nicht … Weiterlesen

fahrverbote für euro-6-diesel?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

es ist die unverschämtheit der kriminellen autohersteller und die einfältigkeit der vw-diesel-käufer, die mich so wütend macht. schon seit jahren bestimmen die deutschen dieselmotoren und ihre unzulänglichkeit die schlagzeilen. fahrverbot statt fahrspass? aus der bewunderung für deutsche autokonzerne wurde scham. sind … Weiterlesen

ein film, der viele umweltschützer zur rede stellt

warum machen viele der grossen umweltorganisationen in ihren kampagnen nicht deutlicher, dass unsere zukunft und das überleben der menschheit nur vegan sein kann? warum ignorieren sie alle die umweltzerstörende fleisch- und milchindustrie in ihren kampagnen? was bringt ein weltklimagipfel? unsere massentierhaltung ist für mehr als die hälfte aller globalen co2 emissionen verantwortlich, somit ist unser fleischkonsum hauptverursacher des durch den menschen verursachten klimawandels. die industrielle tierhaltung schadet der erde mehr als jede andere industrie. erstaunlich, dass viele umweltschutzorganisationen diese tatsache in ihren kampagnen völlig ausser acht lassen.

worldwatch: kürzliche untersuchungen fanden heraus, dass die massentierhaltung und ihre beiprodukte nach aktuellen angaben für 51 % der aktuellen weltweiten treibhausgase verantwortlich sind.