der ignorante otto normalverbraucher

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

mein beitrag zum weltverbrauchertag soll dazu beitragen, verbraucher vor der verblödung und unsere welt vor den verblödeten verbrauchern zu schützen. die überwiegende mehrheit der otto normalverbraucher schweigt zum „westlichen lebensstil“ und schämt sich leise, weil er für veränderungen viel zu … Weiterlesen

das arschloch des tages?

zu viel glyphosat gesoffen?agrarminister christian schmidt, der hanswurst der landwirtschaft

regierung contra glyphosat-verbot

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

das „wahrscheinlich krebserregende“ glyphosat darf, dank merkel, weitere 5 jahre die gesundheit der bevölkerung gefährden und auch das artensterben geht weiter. was der bauer als „unkraut“ bezeichnet, ist der lebensraum oder die futterpflanze einer vielzahl von lebewesen. wenn auf riesigen … Weiterlesen

merkel contra glyphosat-verbot

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

nach dem willen des eu-parlaments soll das umstrittene pestizid glyphosat bis 2022 schrittweise verboten werden. nach merkels auftritt vertagen eu-staaten die entscheidung zu glyphosat, obwohl die zulassung des pflanzenschutzmittels ende des jahres ausläuft. vor den eu-kommisaren soll bundeskanzlerin angela merkel … Weiterlesen

verbraucherschutz

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

achtung, verwechslungsgefahr! laut haribo verwechseln immer mehr verbraucher den „goldbären“ vom gummibärchen-hersteller mit dem „goldbären“ vom schokoladen-hersteller und andere verbraucher verwechseln auch  „goldbären“ mit den „goldhasen“. der goldbären-produzent haribo verklagte daraufhin den schokohersteller lindt, weil dieser goldfarbene bären verkauft und … Weiterlesen

deutlich erhöhte glyphosat-werte in deutschem honig

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat hinterlässt Spuren in Lebensmitteln – nachdem es in Brot und Bier nachgewiesen wurde, taucht nun stark belasteter Honig aus Deutschland auf. Vor wenigen Wochen erst wurde die Zulassung von Glyphosat in der EU um eineinhalb Jahre verlängert … Weiterlesen

einer der grössten betrugsskandale der jüngeren geschichte der brd?

Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt täuscht wissentlich die Bevölkerung über die gesundheitlichen Auswirkungen von Glyphosat:

Als verantwortlicher Dienstherr des Bundesinstituts für Risikobewertung und des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit deckt er einen der grössten Betrugsskandale der jüngeren Geschichte der Bundesrepublik. Er ist damit nicht nur verantwortlich für die Gefährdung von 80 Mio Bundesbürgern, sondern durch die Tatsache, dass die deutsche Risikobewertung Grundlage für die EU-Entscheidung über eine Wiederzulassung ist – auch für die Gefährdung von 508 Mio EU-Bürgern.

für einen gerechten welthandel: ceta & ttip stoppen!

Galerie

ceta und ttip geben den internationalen investoren und raubtierkapitalisten die möglichkeit unseren staat und unsere staatskassen zu plündern. demokratische rechtsstaaten wie kanada, die usa und die brd brauchen keine schiedsgerichte um investoren zu schützen, es gibt bestehende gesetze! Wenn die … Weiterlesen

ceta & ttip: keine geschenke für monsanto, basf & co.

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Ein sogenannter „Handelsgerichtshof“ in TTIP ist keine Alternative zu privaten Schiedsgerichten – es bleibt eine Paralleljustiz. Seit dem 08.12.2015 liegt er vor, der Entwurf des Leitantrags zu TTIP und CETA für den SPD-Parteitag am Samstag in Berlin. Was Parteichef Sigmar … Weiterlesen

ttip-leak: usa setzen eu massiv unter druck

die freihandelsabkommen ceta und ttip werden das leben von über 500 millionen, alleine in europa, verändern. was bisher über die geheimverhandlungen bekannt wurde, erinnert an einen horrorfilm. ceta und ttip bedrohen rechte und gesetze, die wir uns über jahrzehnte mühsam erkämpft haben und die usa wollen den europäischen umwelt- und verbraucherschutz wieder aus dem weg räumen. diese verträge dürfen nie in kraft treten.
ttip-usa-eu

anschauen + teilen: geheimsache ttip

kommt das ttip-abkommen durch, können konzerne an gesetzen mitschreiben und gegen gesetze vorgehen: EU-Gesetze sollen künftig zunächst von Konzernen und US-Regierung geprüft werden. Was schädlich für den Handel erscheint, was den Interessen der Konzerne zuwider läuft, verschwindet so womöglich in der Schublade, bevor gewählte Abgeordnete und Regierungen davon auch nur erfahren. Wie das funktioniert, zeigt ein Video, das Campact zusammen mit Lobbycontrol, dem Corporate Europe Observatory und weiteren Bündnispartnern finanziert hat.

ttip unanfechtbar ?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

die europäische bürgerinitiative „stop ttip“ will das freihandelsabkommen verhindern. doch juncker setzt der initiative entgegen, dass die anfechtung rechtlich nicht möglich sei. junker: das verhandlungsmandat zu ttip sei kein rechtsakt, sondern ein interner vorbereitungsakt. diesen könne die bürgerinitiative nicht anfechten. … Weiterlesen

ttip: die totengräber der demokratie

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

mit ttip (freihandel der eu mit den usa) wird nicht nur verbraucher-, umwelt- und datenschutz dem kapitalismus geopfert, sondern auch grundrechte der demokratie. was zählt mehr – der freie handel oder der freie bürger – kapitalismus oder demokratie? wir schweigen … Weiterlesen

geheim: freihandelsabkommen mit den usa

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Ein Angriff auf Demokratie und Verbraucherschutz? Meistens sind die Türen geschlossen, wenn die EU-Kommission mit der US-Regierung über gentechnisch veränderte Lebensmittel oder bisher in der EU verbotene Chlorhühnchen verhandelt. Ziel ist ein Freihandels-abkommen mit den USA. Dabei steht viel auf … Weiterlesen