millionen schweine für den müll

rund 60 millionen schweine werden in deutschland jedes jahr geschlachtet. 13,6 millionen tiere aber überleben die mast erst gar nicht. sie leiden massiv, bevor sie im müll landen.

verbot von plastiktüten

ignoranten unternehmen und verbrauchern ist unsere umwelt egal. sie brauchen leitplanken, regeln und gesetzte, die sie auf einen nachhaltigen weg führen.
bereits 50 länder  (darunter eritrea, botswana, gambia, ruanda, tansania, sansibar, uganda und somalia) kämpfen weltweit mit neuen gesetzen, wie z.b. plastiktüten-verbot, gegen die plastikvermüllung. und deutschland, europameister im produzieren von müll, tut nichts?

ohne strom kühlen?

innovation: kühlen mit wärme? dieser kühlschrank funktioniert tatsächlich ohne strom:
hoher stromverbrauch und die hochgiftigen kältemittel in kühlschränken und klimaanlagen schaden der umwelt. die erfinder konzentrieren sich mit der „nachhaltigen kühlung“ auf die entwicklungsländer. quelle/mehr hierzu

bizarres jägerlatein?

sind jäger grundsätzlich dumm, oder haben sie nur sehr viel pech beim denken?
„Über das durchgeknallte Video vom durchgeknallten Jagdverband“

schuld sind nicht die flüchtlinge

egoisten, nationalisten, patri(di)oten und rassisten an der macht:unsere erde ist wirklich reich und könnte alle menschen ernähren! quelle

vom waisenkind zum waldmenschen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Borneo Orangutan Survival Foundation (BOS Foundation) ist eine indonesische Stiftung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, zusammen mit der indonesischen Be-völkerung die letzten Orang-Utans und ihren Lebensraum zu schützen. sie unterstützt mit Spenden die Aufklärung der Öffentlichkeit und … Weiterlesen

minipackung, maxipreis und noch mehr müll

voll im trend? weniger ist mehr? weniger im einkaufswagen, mehr bezahlen und der berg an verpackungsmüll wächst und wächst? diese neue strategie der lebensmittelkonzerne erhöht deren profit, aber auf kosten unserer umwelt.
minipackungen boomen: mini-cola und mini-nutella sind aber auch mini-ökologisch. der dumme verbraucher greift trotzdem zu und die konzerne freut’s. die mini-packungen sind bis zu sechs mal teurer als vergleichbare normale produkte.

aufgehübschter dreck in der taz

„Aufgehübschter Dreck für Veganer. Veganismus ist ein Kult reicher Mittelschichtskinder, die einen missionieren wollen!“
… und dann heulte Ralf Sotscheck einfach mal seine ganze Kolumne in der taz voll.

palmöl und biodiesel töten!

die eu importiert immer mehr palmöl für biosprit in autos und kraftwerken. dieselmotoren schlucken jährlich 3,2 millionen tonnen palmöl:eu-wissenschaftler führen die eu-politik ad absurdum: biodiesel aus palmöl verursacht dreimal so viele klimaschädliche emissionen wie diesel aus erdöl.
auch biodiesel aus raps und soja hat eine negative klimabilanz.

massenselbstmord?

an der westküste australiens sind mehr als 150 wale gestrandet. die meisten von ihnen waren sogenannte kurzflossen-grindwale. mehr als die hälfte von ihnen war bereits tot.
suchen die wale den freitod, weil es in den meeren immer lauter und dreckiger wird?

gestern landeten 50.000 tonnen lebensmittel im müll

laut wwf landen pro jahr bundesweit rund 18 millionen tonnen lebensmittel im müll. das sind rund ein drittel der jährlich für deutschland produzierten menge, rund 50.000 tonnen täglich. dabei entstehen 61 % der abfälle in den privathaushalten.
beschämend, dass solche riesige mengen lebensmittel auf dem müll landen. weltweit gehen jährlich rund 1,3 milliarden tonnen lebensmittel verloren oder werden verschwendet. die deutschen bleiben europameister im müll-produzieren  (222 kilo / bürger / jahr)

du bist nicht allein

du fühlst dich wohl, als trendsetter unter dem trendvieh im mainstream? dir ist die zukunft der menschheit auf unserem planeten scheissegal? dafür, dass zig millionen menschen fliehen oder verhungern müssen kannst du nichts? nur naive gutmenschen setzen sich für tierwohl und tierleid ein? du bleibst gerne ein egoist und findest es geil ein arschloch zu sein? dann steh auch dazu und „like“ diesen beitrag.

update: der beitrag wurde 186 mal aufgerufen, kommentiert und auch gelesen. trotzdem, oder deshalb, gab es 36 likes. doch so viele egoisten und arschlöcher?

multiresistente keime sind in der umwelt angekommen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

experten sind alarmiert: in badeseen, bächen und flüssen haben wissenschaftler keime nachgewiesen, die gegen verschiedene antibiotika unempfindlich sind. darunter auch solche, die sogar gegen wichtige reserveantibiotika colistin unempfindlich seien. gesundheitsexperten äussern sich besorgt: „das ist wirklich alarmierend, die erreger sind … Weiterlesen

ist er ein vegetarier?

Galerie

delikatessen von der strasse? roadkill essen ist trend: aber sind eulen wirklich lecker? roadkill-feinschmecker mcgowan: fuchs zum lunch, ratte zum dinner: die strasse ist seine speisekammer. seit über 30 jahren ernährt sich der brite jonathan mcgowan von überfahrenen tieren – … Weiterlesen

das ökologische desaster vor unseren augen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

grüne woche in berlin: zehntausende haben die agrarpolitik satt. dank dem csu-wurstminister christian schmidt hat landwirtschaft mit land nicht mehr viel zu tun, dafür umso mehr mit wirtschaft. die bundesregierung klammert sich an überholte konzepte und führt im wesentlichgen die … Weiterlesen

iss was?! tiere, fleisch & ich

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Essen kann gut schmecken oder auch nicht. Essen kann gesund sein oder auch nicht. Es gibt also gute Gründe, nach der Zusammensetzung und der Herkunft von Lebensmitteln zu fragen. Das gilt ganz besonders für Fleisch. Immer mehr Menschen – auch … Weiterlesen

iss was?! ein tier?

tierschutz und tierrechte werden zu selten kontrolliert und zu oft vernachlässigt:
Die Quantität und Qualität der Tierausbeutung durch den Menschen ist auf Anhieb gar nicht richtig erkennbar. Sie geschieht auf den fernen Weltmeeren und hinter hohen Mauern, sodass den Auftraggebern, also den Konsumenten, nicht der Appetit auf Fleisch, Fisch, Milch und Eier vergeht. quelle: provegan.info