vegan mit hartz4

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

lest bitte mal den beitrag von fitandfoodworld: „Vegan mit HartzVier“: „Gleich vorneweg: mit dem Hartz4-Satz, der für Lebensmittel und Getränke vorgesehen ist (derzeit ca. 140 Euro pro Person monatlich), ist es meiner Meinung nach kaum möglich, sich hundertprozentig gesund und … Weiterlesen

ich lass mir doch nicht vorschreiben, was ich essen soll

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„für die freiheit und das leben aller tiere!“ hat wieder einen tollen beitrag gepostet: „Die Illusion der Selbstbestimmung: „Ich lass mir doch nicht vorschreiben, was ich essen soll!“ „Vor einiger Zeit vertrat ich in meinem Artikel “Das ist doch wohl … Weiterlesen

„experiment selbstversorgung“ – vorstellungen einer lebenswerten zukunft

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

das „experiment selbstversorgung“ und das dazugehörige blog startete im jahr 2009 auf einem hof in niederösterreich. nach einer zwischenstation in tschechien zogen lisa und michael 2012 auf einen hof im österreichischen südburgenland. auf dem blog berichten sie gemeinsam mit verschiedenen … Weiterlesen

totes fleisch von glücklichen tieren?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wieviel hat die Vorstellung von idyllischen Bauernhöfen und glücklichen Tieren, von artgerechter Haltung auf grünen Wiesen mit der Realität zu tun? Wie leben und sterben Bio-Tiere wirklich? Wäre es für uns eine biologische Notwendigkeit, Tiere und „ihre Produkte“ essen zu … Weiterlesen

veganer und andere probleme unserer wohlstandsgesellschaft

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

mein geliebter saatgutmensch hat wieder einen tollen beitrag gepostet und bringt das problem mit den trend-veganern auf den punkt: „Liebe Artgenossinnen und Artgenossen, da ich jetzt ein paar Stunden pro Woche als Hiwi an der Uni arbeite, habe ich endlich … Weiterlesen

fleischessende tierfreunde und andere wunder der natur

Galerie

wieder habe ich einen sehr wichtigen beitrag gefunden. leider ist es der einzige beitrag auf dem blog und wird fast nicht beachtet. ursprünglich veröffentlicht auf der saatgutmensch – grast und nervt   ja, die wahrheit kann nerven: Liebe Artgenossinnen und Artgenossen, … Weiterlesen

stehen wir für uns und andere ein, das steht uns gut

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ursprünglich veröffentlicht auf kurzhaarschnitt er spricht mir aus der seele. die wahrheit muss frei sein! seinen beitrag habe ich soeben gefunden: Da haben wir nun jahrzehntelang auf dem Rücken ärmster Menschen unseren Reichtum genährt. Lassen uns wissentlich immer noch jeden … Weiterlesen

ferngesteuerte konsumtrottel

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Stoppt unfairen Handel. EU-Politik muss Früchte tragen! Bei dem Gedanken an süße, saftige Mangos, Ananas und Bananen läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Doch tropische Früchte haben oft einen bitteren Beigeschmack: Tausende Kleinbäuerinnen und -bauern sowie Plantagenarbeiter/innen werden ausgebeutet, … Weiterlesen

weil es halt so lecker ist…

warum fressen wir unseren planeten auf? weil es halt so lecker ist?

raubtier-fütterung

lebensmittelkonzerneden lebensmittelkonzernen geht es inzwischen nicht mehr darum, die menschen mit guten, gesunden lebensmitteln zu versorgen – sondern im vordergrund steht der gewinn um jeden preis.

jeder kann es, aber nur wenige wollen es

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ein blogger-freund (auch veganer und ein wahrer tierfreund) hatte mich darauf hingewiesen, dass nicht nur meine tiere auf meinem cortijo über mein veganes leben glücklich sind, sondern weltweit etwa 58 milliarden tieren meine entscheidung gefällt. versucht es doch auch einmal, … Weiterlesen

das gift im kuhstall

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

3sat-Dokumentation „Das Gift im Kuhstall“ – Sterbende Tiere, kranke Menschen Kühe, die stolpern, hinfallen und schließlich getötet werden. Bauern, die an Muskelschwäche erkranken, und Kinder, die behindert zur Welt kommen. Die Ursache für diese Schreckensbilder ist ein Bakterium, Clostridium Botulinum, … Weiterlesen

europas müll-küstengebiete

Von Menschen produzierter Müll lagert sich noch tiefer auf Meeresböden ab als bislang vermutet. Laut einer Studie der Universität der Azoren fanden Forscher rund um Europa an allen 32 untersuchten Stellen Abfall. Dieser verteile sich sowohl auf flache Küstenregionen wie auch in 4500 Meter tiefen Unterwassergräben. Plastik in Form von Flaschen und Tüten stellt demnach mit 41 % den Großteil des entdeckten Abfalls. Ein weiteres Drittel bestand aus Fischereimüll wie Netzen und Leinen.

plastikmüll überschwemmt unsere erde

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wie gleichgültig sind wir gegenüber der Plastikgefahr? Immer wieder schockieren uns Bilder von toten Fischen und Seevögeln, die in den Weltmeeren schwimmenden Kunststoff mit Nahrung verwechselt haben. Auf die vielfältigen Gefahren, die von Plastikverpackungen und -flaschen ausgehen, wies der österreichische … Weiterlesen

interessiert doch kein schwein

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ursprünglich veröffentlicht auf veganblog.de: Stephan L. lebt von Fleisch. Jährlich mästet er rund 1.900 Schweine in einer konventionellen Mast auf seinem Hof. Vier Monate werden die Tiere dort gehalten, bis sie zur Schlachtung bereit sind. Einblicke in ein Leben im … Weiterlesen

die öko-kriegerin

vivienne westwood: eine stinkige öko-queen? NEIN ! die öko-kriegerin duscht wieder!
„vegetarier dürfen länger duschen!“

ihr könnt mich alle am arsch lecken!

ausschnitt aus der baldigen realität
oder wir schlafen einfach alle weiter und wundern uns nur ?