corona warn-app-wucher

warum zahlt der staat 20 millionen euro an telekom und sap für die corona-warn-app? zehnmal mehr, als österreich, norwegen und die schweiz ausgegeben haben (in island und italien haben unternehmen und freie mitarbeiter die apps sogar kostenlos programmiert). dazu kommen bis 2021 noch 32,7 millionen euro für den betrieb, server und hotlines der telekom. kosten für den steuerzahler also 52,7 millionen euro!

deutschland: surfen im schneckentempo

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

in deutschland sind nur 1,6 % aller gebäude an eine glasfaserleitung angeschlossen, im oecd-durchschnitt sind es aber bereits 20 %. die telekom als netzbetreiber und quasimonopolist behindert den superschnellen internetausbau, indem sie glasfaser nur bis zum grauen verteilerkasten legt. von … Weiterlesen