pamplona: das schlachtfest

stierhatz vorbei, stiere sind tot – jetzt werden die verlierer verspeist.

Advertisements

endspurt in pamplona

pamplona „los sanfermines“ eine der berühmtesten tierquälereien!

pamplona: erste verletzte

sie rennen wieder, die stiere von pamplona und jene, die sich dafür halten:rund 3.000 „mozos“, wie die läufer heissen, riskieren bei jedem der acht rennen ihr leben.
stiere zum vergnügen zu quälen, gehört ins mittelalter und nicht ins 21. jahrhundert!

stierkämpfe: wenn der bulle zurückschlägt

bei stierkämpfen soll das tier sterben und der mensch als held die arena verlassen. doch auch bei erfahrenen matadoren geht manchmal einiges schief.

pamplona: dem ende entgegen

widerstand der stiere gegen das bestialisches treiben des partyvolkes

pamplona stierhatz: widerstand der stiere

der letzte widerstand der todgeweihten stiere:
pamplona1pamplona2am gleichen abend werden sie in einem unfairen kampf getötet.

pamplona stierhatz: notwehr der stiere

die letzte notwehr der todgeweihten stiere:
pamplona3am gleichen abend werden sie in einem unfairen kampf getötet.

alle jahre wieder: hirnlose stierhatz in pamplona

immer mehr hirnlose „helden“ (auch frauen) laufen bei der stierhatz in pamplona mit.
tausende schaulustige deppen erfreuen sich jedes jahr wieder an dieser bestialischen tierquälerei. während des neuntägigen san-fermín-festes im spanischen pamplona rennen jeden morgen ganz in weiss gekleidete vollpfosten mit roten schals den 849 meter langen stadtparkours entlang. verfolgt werden sie von 500 kilo schweren stieren. der erste lauf endete nach einigen minuten in einer stierkampfarena zur abschlachtung am abend:

die tierquäler in pamplona

Galerie

tausende schaulustige idioten erfreuen sich jedes jahr wieder an dieser bestialischen tierquälerei. während des neuntägigen san-fermín-festes im spanischen pamplona rennen jeden morgen ganz in weiss gekleidete vollpfosten mit roten schals den 849 meter langen stadtparkours entlang. verfolgt werden sie von … Weiterlesen