welttag gegen kinderarbeit

der „sozialen“ marktwirtschaft, dem konsumwahn und seinen konsumenten ist die kinderarbeit von über 150 millionen kindern scheissegal. auch die schlimmsten formen der kinderarbeit, wie sklaverei, sklavenähnliche abhängigkeiten, zwangsarbeit, der einsatzes von kindersoldaten, kinderprostitution oder kinderpornographie helfen dem wirtschaftswachstum und unserem westlichen lebensstil, den wir so sehr verteidigen.
auf kakao- und haselnussplantagen sorgen kinder für die billige schokolade und nutella in unseren supermärkten. diese kinder durften aber noch nie selbst schokolade kosten. auch für die seltenen erden, die für die smartphones benötigt werden, sorgt die ausbeutung der kinder für gesuchte billige produkte, die wir so dringend brauchen.
eine freiwillige sorgfaltspflicht der konzerne und verbraucher hilft dieses kindern nicht. kinderarbeit kann man so wenig verbieten, wie die armut. nur bildung und ein bedingungsloses grundeinkommen für alle kann diesen kindern helfen.

noch mehr von unserem müll

dein altes smartphone ist schon hier:
auf europas grösster müllhalde mitten in afrika landen höchstwahrscheinlich auch die tablets, smartphones und computer, die wir morgen kaufen.
mein filmtipp: der dokumentarfilm „welcome to sodom“ portraitiert die verlierer der digitalen revolution. er zeigt die lebensumstände und schicksale von menschen, am untersten ende der globalen wertschöpfungskette leben.

smartphone mit gesichtserkennung

karl dall beklagte unlängst in einer talkshow, dass er von der gesichtserkennung seines neuen smartphones nicht erkannt wird. je weitreichender die einsatzgebiete künstlicher intelligenz und algorithmen sind, umso ungenauer und gefährlicher sind mögliche fehlschlüsse dieser systeme. algorithmus schaut nicht auf die variablen, die uns vielleicht sehr wichtig erscheinen.

bka überwacht mit trojaner smartphones

das bundeskriminalamt (bka) hat damit begonnen, trojaner für die überwachung von smartphones und tablets einzusetzen. damit können auch verschlüsselte nachrichten bei whatsapp überwacht werden.
bei dem eingesetzten staatstrojaner handelt es sich um ein programm, das heimlich aufs handy aufgespielt wird. dort macht es z.b. bildschirmfotos und schickt diese fotos von geschriebenen nachrichten direkt an die nrmittler.   Staatstrojaner überwacht WhatsApp

das herz europas, digitale diktatoren und die zukunft der arbeit

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„quer“ war heute wieder mal höchst interessant. wie geht es weiter mit europa? warum spenden wir unsere persönlichsten daten an eine handvoll unternehmen und machen facebook, google usw. mächtiger, als geheimdienste oder diktatoren je waren? weil roboter, die arbeitsplätze vernichten, … Weiterlesen

mit der klobürste die zähne putzen?

haringwusstet ihr, dass sich auf einer zahnbürste durchschnittlich etwa 100 millionen keime tummeln? tatsächlich also wesentlich mehr als auf einer klobürste. wusstet ihr, dass das display eines smartphones oft mehr bakterien enthält als eine öffentliche toilette? wir sind im alltag von keimschleudern umgeben, die unser immunsystem ständig auf die probe stellen. in den meisten fällen geht das gut, denn menschen mit einer gesunden immunabwehr stecken viele belastungen problemlos weg. quelle: apotheken-umschau

ab morgen: ard-themenwoche „zukunft der arbeit“

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

die politiker und parteien schweigen zu unserer zukunft, aber wie sieht unsere zukunft aus, wenn die hälfte aller jobs wegfällt? wenn die hälfte der arbeitnehmer „überflüssig“ wird, wie finanziert unsere gesellschaft dann die arbeitslosenhilfen und die renten? warum ist das … Weiterlesen

„find face“ – das ende der anonymität und privatsphäre

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

stell dir vor, du lernst jemanden kennen, der dich interessiert. du machst mit deinem smartphone ein bild von seinem gesicht und deine neue app gleicht den schnappschuss mit bilddatenbanken und sozialen medien im netz ab und findet neben allen bildern … Weiterlesen

hurra – die arbeit wird verschwinden!

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

habt ihr gestern im tv „Schichtwechsel – Die Roboter übernehmen“ gesehen? oder „Wie uns künstliche Intelligenz entmündigt“ vor einiger zeit? selbstlernende maschinen sind heute schon schlauer als die mehrheit der menschen. roboter werden die hälfte aller jobs übernehmen. rund 18 … Weiterlesen

heute abend 23.20 uhr im ersten „schichtwechsel“

Galerie

EMPFEHLUNG: Die Story im Ersten: Schichtwechsel – Die Roboter übernehmen Die Gesellschaft steht vor einer radikalen Veränderung. Und sie trägt einen Namen: „Industrie 4.0″ ist nicht weniger als eine Revolution der bisherigen Arbeitsgesellschaft. Roboter und Maschinen mit künstlicher Intelligenz sind … Weiterlesen

robo sapiens – die künstliche intelligenz übernimmt

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

schon heute arbeiten in einer fabrik von „tesla“ ausschliesslich roboter, menschen findet man dort keine mehr. in anderen fabriken sind roboter schon die vorgesetzten der arbeiter. auf deutschen strassen werden schon roboter-autos und roboter-lkws getestet. in rund zwanzig jahren werdet … Weiterlesen

wirst du schon von deiner regierung überwacht?

bundestrojanerdeine regierung will die kommunikation von smartphones und tablets direkt auf deinem gerät überwachen und plant dafür eine „trojaner-software“, die verschlüsselungen umgehen kann.

das ende der demokratie – wie uns künstliche intelligenz entmündigt

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

yvonne hofstetter ist juristin, essayistin und führt selbst ein software-unternehmen. sie entwickelt auch selbst künstliche intelligenzen. yvonne hofstetter selbst hat übrigens ganz bewusst kein smartphone, denn die vermessen uns permanent. in ihrem neuen buch „das ende der demokratie“ kritisiert yvonne … Weiterlesen

wie viel sklavenarbeit steckt im westlichen lebensstil?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ein durchschnittlicher westlicher verbraucher beutet 25 menschen aus, moderne sklavenarbeit für die zügellosen bedürfnisse der westlichen konsumgesellschaft. Sie ernten Kaffeebohnen, pflücken Baumwolle, schürfen Metalle für unsere Handys: Mehr als 45 Millionen Menschen leben als Sklaven – vor allem, um die … Weiterlesen

fairphone 2: die faire alternative zu samsung und apple

Galerie

wie viel sklavenarbeit steckt in unserem westlichen lebensstil? muss es unbedingt ein menschenunwürdig produziertes smartphone von samsung oder apple sein? Fairphone strebt ein nachhaltigeres und fairer produziertes Smartphone an, verzichtet auf Konfliktmineralien und brachte u.a. fair gewonnenes Zinn und Gold … Weiterlesen

die neuen „must haves“ von der ifa berlin 2015

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ifa 2015 – internationale funkausstellung in berlin: die neuesten smartphones, smart-tv und smart-glasses, „musst du unbedingt haben“: das neueste smartphone hat keine buchse mehr für das ladegerät, das lästige nachladen des akkus entfällt. die neuen akkus sollen länger halten, und … Weiterlesen