„clean eating“ schützt das klima

habe gerade festgestellt, dass meine ernährungsmethode voll im trend liegt:
„clean eating“ und „intervall-fasten“
zum kochen verwende ich nur natürliche, frische und gesunde zutaten; keine künstlich und fertig hergestellten lebensmittel. ich bevorzuge saisonales und regionales.
das „intervall-fasten“ betreibe ich, weil ich nur einmal am tag etwas esse.

zebra, statt gans oder truthahn

lebensmitteldiscounter netto bietet für weihnachten tiefgekühlte zebrasteaks an:doch das angebot gefällt nicht allen: „Zebras gehören in die Serengeti und nicht in die Tiefkühltruhe. Voll daneben!“ oder auch: „Neeeeeeeiiiiinnnn! Doch nicht Zebra!“ umweltschonendes fleisch kommt nicht aus der massentierhaltung! umweltschonend ist das fleisch der wildtiere, unserer hunde oder katzen. auf der verpackung steht auch der hinweis: „Auf mögliche Rückstände von Geschossteilen achten.“   lecker zebra oder hund

liebst auch du lamm?

Rezept: „Lammbeinscheiben als Sonntagsbraten“die pfoten meiner hunde sind oft sauberer, als der charakter mancher menschen.

biofleisch von glücklichen tieren

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

sollte ich jemals wieder lust auf fleisch bekommen, dann nur biofleisch von glücklichen tieren und nicht aus der massentierhaltung. ich würde als erstes meine ziege tot streicheln, schlachten und verzehren, dann das gleiche mit meinem esel und zuletzt würde ich … Weiterlesen

der letzte beisst die hunde

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„der letzte beisst die hunde“ (oder so ähnlich). tier ist tier und fleisch ist fleich. warum nicht mal filet vom hund? „filet vom golden retriever“ ist eine besondere asiatische delikatesse. kein wunder, denn das filet vom hund in cremiger sauce … Weiterlesen

war ich mal ein rassist?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ein mitarbeiter eines reisekonzerns bestellte letztes jahr in der kantine bei einer aus kamerun stammenden frau einen „negerkuss“ und wurde deshalb fristlos gekündigt. ist er wegen seiner bestellung wirklich ein rassist? als kind freute ich mich auf einen „negerkuss“, einen … Weiterlesen

kochen: curry-huhn mit wurzelgemüse

solche rezepte wie „curry-huhn mit wurzelgemüse“ koche ich gerne nach,
die teile vom toten geflügel lass ich aber natürlich weg:

ein prominenter tierquäler: Leo Graf von Drechsel ist „Deutschlands oberster Vogelhalter“: Er ist der Präsident des Zentralverbands der deutschen Geflügelwirtschaft (ZDG) – dem wichtigsten Interessenverband der Geflügelindustrie Deutschlands. Der Verband betreibt professionelle Öffentlichkeitsarbeit zum Beispiel mit den Zehn Thesen zur Deutschen Geflügelwirtschaft und der Geflügelcharta. Die zugehörigen Texte enthalten viele positiv klingende Aussagen ohne klaren Inhalt und beschönigen die Haltung der etlichen Millionen Hühner und Puten in Deutschland.

rezept: vegane kunst aus nudeln und ketchup

Galerie

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

17-Jähriger andré manguba macht aus nudeln und ketchup kunst: normalerweise zeichnet andré manguba us-promis. die porträts bringt er mit bleistift zu papier. doch seit kurzem veröffentlicht der künstler bilder aus nudeln und ketchup auf seinem instagram-account:

mein veganes frühstücks-ei

ich sehe schon wieder rot:veganes-huehnereiwerde ich jetzt von tomatenproduzenten mit 1 kilo tomaten gesponsert?

kochen: lammbeinscheiben als sonntagsbraten

Rezept: „Lammbeinscheiben als Sonntagsbraten“
solche rezepte koche ich gerne nach, die teile vom toten lamm lass ich aber weg.

kochen: geschnetzeltes vom extra mageren golden retriever

stell dir vor, du isst bei freunden zu abend. die gastgeber servieren ein hervorragendes geschnetzeltes. du fragst nach ihrem rezept und sie antworten, dass das geheimnis im fleisch liege: „man nehme drei pfund extra mageren golden retriever.“ deine reaktion ist höchstwahrscheinlich abscheu und zeigt, was karnismus ist: es ist das unsichtbare glaubenssystem, das uns konditioniert, das fleisch bestimmter tiere zu essen. im wesentlichen ist es das gegenteil von veganismus.

kochen: rezepte mit garnelen, gambas, crevetten, shrimps usw.

solche rezepte koche ich gerne nach, die mit chemikalien und medikamenten verseuchten garnelen habe ich aber weglassen:

fleisch ist fleisch und tier ist tier?

in peru isst man gerne meerschweinchen:
(der verzehr von meerschweinchen ist nachhaltiger als unsere massentierhaltung)meerschweinchen(in deutschland bekommt ihr meerschweinchen im zoogeschäft eures vertrauens)
mehr rezepte mit teilen von anderen toten tieren (z.b. beinfleisch)