nestlé zuerst, dann die bürger

wegen nestlé sitzen die bewohner im französischen kurort vittel bald auf dem trockenen. nestlé besitzt die wasserrechte und füllt seit jahren jeden tag mehr als 2 millionen liter aus der dortigen quelle in plastikflaschen ab, um es europaweit unter der marke «vittel» zu verkaufen. zu viel, denn der grundwasserspiegel sinkt jedes jahr um 30 cm, in den letzten 40 jahren ging er um 10 meter zurück.

» warum ich seit über 15 jahren alle nestlé-produkte boykottiere «

stoppt nestlés wassergeschäfte in der dritten welt

„Stoppt Nestlé! Ab sofort! Boykott aller Nestlé-Produkte!“„Zugang zu sauberem Wasser ist laut Nestlé kein Menschenrecht?“

ohne trinkwasser gibt’s kein leben

wasser ist ein menschenrecht
warum ich seit fast 15 jahren alle nestlé-produkte boykottiere
die dritte welt wird zur ader gelassen: die wassergeschäfte der firma nestlé

#fragnestlé: es reicht, weg mit den nestlé-produkten

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wenn der Konsument wüsste, dass 95% der Produkte, welche Nestlé weltweit produziert, unter menschenunwürdigen Bedingungen, mit billigsten, bereits gesundheitsschädlichen und fragwürdigsten Produktionsmethoden die Natur und den Menschen zugrunde richtet, würden Sie die Produkte meiden. Was macht einen Konzern stark und … Weiterlesen