sind wir noch zu retten?

bildwann fangen wir an, unsere umwelt zu erhalten?
das „system merkel“ hilft uns nicht weiter!
ich will euch mal etwas sagen:
viele leute hier haben die schnauze voll!

sind wir zu blöd?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

wir sind für ein nachhaltiges leben wirklich viel zu blöd! die menschen und der raubtierkapitalismus brauchen leitplanken, regeln, verbote und gesetze, sonst wird unser planet bald unbewohnbar sein. warum werden wir nicht schon längst vom „bündnis 90/die grünen“ regiert? warum … Weiterlesen

die scheisse mit dem plastikmüll

also doch? mikroplastik hat den menschlichen körper erreicht? wissenschaftler haben jetzt erstmals mikroplastik in menschlicher kacke nachgewiesen und die vielfalt der kunststoffe überrascht. das belegt: wir essen tatsächlich unseren plastkmüll:
„Mikroplastik beim Menschen – Forscher finden Plastik in Stuhlproben“
dieses mikroplastik wandert dann durch unser wc in die kläranlage und über die flüsse
und das meer wieder in unsere mägen? echt scheisse, das mit unserem plastikmüll!

verbot von plastiktüten

ignoranten unternehmen und verbrauchern ist unsere umwelt egal. sie brauchen leitplanken, regeln und gesetzte, die sie auf einen nachhaltigen weg führen.
bereits 50 länder  (darunter eritrea, botswana, gambia, ruanda, tansania, sansibar, uganda und somalia) kämpfen weltweit mit neuen gesetzen, wie z.b. plastiktüten-verbot, gegen die plastikvermüllung. und deutschland, europameister im produzieren von müll, tut nichts?

eu: deutschland ist der 4. grösste plastikmüllproduzent

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

auch wenn plastiktüten in vielen geschäften (wenn überhaupt) nur noch gegen gebühr abgegeben werden, entsteht in deutschland viel zu viel plastikmüll: die bundesgürger verursachen deutlich mehr plastikmüll als der eu-durchschnitt. 2015 lag die bundesrepublik mit 37 kilo plastikmüll pro kopf … Weiterlesen