warum der eu-mercosur-pakt?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

stoppt den eu-mercosur-pakt! warum stösst das geplante eu-mercosur-handelsabkommen nicht auf so breiten widerstand wie ttip und ceta? das klimaschädlichste abkommen überhaupt, null ansätze für klimaschutz. fürchtet denn niemand die weitere umweltzerstörung, noch schnellere regenwaldrodungen und noch mehr pestizid-einsätze? der mercosur-deal … Weiterlesen

europawahl: grün oder grüner?

sind machterhalt und irrsinniges wirtschaftswachstum
weiterhin wichtiger als menschenrechte und ein bewohnbarer planet?
die politik der „volksparteien“, „liberalen“ und „rechten“ ist nicht geeignet,
die deutsche bevölkerung sicher und gesund in eine gute zukunft zu führen:

das will die spitzenkandidatin ska keller, von bündnis 90/die grünen: das klima retten – unabhängigkeit von kohle, öl und gas – sich für bienen und bedrohte tierarten ein-setzen und eine nachhaltige landwirtschaft, ohne pestizide und massentierhaltung:

tote tiere und kranke menschen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

auf den spuren von glyphosat und seinen folgen: teile europas werden von einem geheimnisvollen tier-sterben heimgesucht und auch landwirte erkranken immer häufiger. jetzt fanden wissenschaftler in den tieren hohe mengen des pestizids glyphosat. Seit Mitte der 90er Jahre werden Teile … Weiterlesen

beschissenes spanien

bildDie einst artenreiche Lagune Mar Menor in Südspanien ist verseucht. Weil deutsche Handelsketten immer weiter die Preise drücken, leiten Landwirte Abwässer in die Natur, um Kosten zu sparen. Für unser billiges Obst und Gemüse aus dem Supermarkt sterben die Seepferdchen und viele andere Meeresbewohner. In den Anbaugebieten in Murcia, Almería und Huelva an der spanischen Küste wird rund ums Jahr produziert. Tausende Hektar Anbauflächen wurden angelegt, sehr viele davon ohne Genehmigung, dazu Brunnen gebohrt und Pumpen installiert. Sie leiten mit Nitraten, Phosphaten und Pestiziden belastete Abwässer in die Natur. Ende 2017 hat die Staatsanwaltschaft in Murcia Strafanzeige gegen 37 Bauern, Händler, Politiker und staatliche Funktionäre erhoben – sie werden eines schweren Umweltverbrechens beschuldigt. regenwald.org: „Schluss damit!“

kräutertee als pflanzenschutzmittel?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

stimmt es, dass man kräutertee in deutschen gärten als pflanzenschutzmittel bzw. pflanzengift verwenden kann? in drei viertel der tees wurden wieder glyphosat und bis zu neun pestizide, sowie leberschädigende beikräuter nachgewiesen. gefährliches pflanzengift gelangt über unkraut in kräutertee: kräutertees namhafter … Weiterlesen

das arschloch des tages?

zu viel glyphosat gesoffen?agrarminister christian schmidt, der hanswurst der landwirtschaft

regierung contra glyphosat-verbot

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

das „wahrscheinlich krebserregende“ glyphosat darf, dank merkel, weitere 5 jahre die gesundheit der bevölkerung gefährden und auch das artensterben geht weiter. was der bauer als „unkraut“ bezeichnet, ist der lebensraum oder die futterpflanze einer vielzahl von lebewesen. wenn auf riesigen … Weiterlesen

merkel contra glyphosat-verbot

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

nach dem willen des eu-parlaments soll das umstrittene pestizid glyphosat bis 2022 schrittweise verboten werden. nach merkels auftritt vertagen eu-staaten die entscheidung zu glyphosat, obwohl die zulassung des pflanzenschutzmittels ende des jahres ausläuft. vor den eu-kommisaren soll bundeskanzlerin angela merkel … Weiterlesen

weltgesundheitstag: glyphosat ist trinkbar und so harmlos wie coca cola?

REPORT: Glyphosat und Krebs – Gekaufte Wissenschaft – Ein Kommentar

deutlich erhöhte glyphosat-werte in deutschem honig

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat hinterlässt Spuren in Lebensmitteln – nachdem es in Brot und Bier nachgewiesen wurde, taucht nun stark belasteter Honig aus Deutschland auf. Vor wenigen Wochen erst wurde die Zulassung von Glyphosat in der EU um eineinhalb Jahre verlängert … Weiterlesen

einer der grössten betrugsskandale der jüngeren geschichte der brd?

Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt täuscht wissentlich die Bevölkerung über die gesundheitlichen Auswirkungen von Glyphosat:

Als verantwortlicher Dienstherr des Bundesinstituts für Risikobewertung und des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit deckt er einen der grössten Betrugsskandale der jüngeren Geschichte der Bundesrepublik. Er ist damit nicht nur verantwortlich für die Gefährdung von 80 Mio Bundesbürgern, sondern durch die Tatsache, dass die deutsche Risikobewertung Grundlage für die EU-Entscheidung über eine Wiederzulassung ist – auch für die Gefährdung von 508 Mio EU-Bürgern.

glyphosat-mafia contra eu-kommision

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

wie korrupt sind die glyphosat-experten der bfr-kommission? zu meinem beitrag die glyphosat-lüge und die globalisierte gleichgültigkeit habe ich von roberta weitere fakten zur gefährlichkeit von glyphosat und wichtige quellen zum thema industrielobbyismus der chemiekonzerne im fall des totalherbizids erhalten: Wie … Weiterlesen

bitte teilen: die glyphosat-lüge

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

warum gibt es, überall dort wo glyphosat auf grossen monokulturen eingesetzt wird, eine grosse zahl ungeklärter fehlgeburten und missbildungen? warum findet man spuren von glyphosat in der muttermilch? und warum erkranken immer mehr menschen und tiere, die der substanz glyphosat … Weiterlesen

monsanto, die umweltzerstörer: zuviel glyphosat gesoffen?

glyphosat
Chronisch vergiftet – Monsanto und Glyphosat (ARTE Doku)
Monsanto, mit Gift und Genen (DVD-Trailer)
Mehr Herbizide – mehr Krankheiten
Kein Schutz vor dem Pflanzengift
Der Tod kommt mit dem Wind
Ackergifte? Nein Danke!
Aus der Luft vergiftet

eu-kommission will glyphosat weiter zulassen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

NGOs stellen Strafanzeige gegen Monsanto, BfR und Efsa Ein Bündnis von acht Umweltorganisationen hat Anzeige gegen Monsanto, das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) und die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) erstattet. Sie unterstellen ihnen Betrug bei der Bewertung von Studien über … Weiterlesen

ungebremstes massensterben der bienen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

EU-Studie: Globales Bienensterben nimmt dramatische Ausmaße an – „Summ‘ mir das Lied vom Tod“ Das globale Bienensterben nimmt dramatische Ausmaße an. Zu diesem Ergebnis kommt die EU-Studie EPILOBEE, die in den letzten Jahren die Bienenpopulation in 33 Ländern untersucht hatte. … Weiterlesen

billig, billiger, banane

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

bananenrepublik deutschland: ein lebensmittel wird verramscht Sie sind billig, beliebt, nahrhaft und gesund: Bananen. Vier Millionen Tonnen werden jedes Jahr nach Europa exportiert. Doch warum ist der Preis für das Kilo Bananen seit fast 20 Jahren gleichgeblieben? Und welche Folgen … Weiterlesen

bye bye biene

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wenn Sie das nächste Mal eine Biene sehen, dann denken Sie daran, dass ein Grossteil der Nahrungsmittel, die wir zu uns nehmen, massgeblich von Insektenbestäubung abhängig ist. Es handelt sich dabei um eine entscheidende Ökosystemdienstleistung, die von Bienen und anderen … Weiterlesen

mehrheit ist für bienenschutz

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Mehrheit der EU-Mitgliedsstaaten ist für ein vorübergehendes Verbot von drei für Bienen gefährlichen Pestiziden. Das ist das Ergebnis einer Abstimmung heute in Brüssel. Die drei Wirkstoffe Imidiacloprid und Clothianidin von Bayer und Thiamethoxam von Syngenta sollen beim Anbau von … Weiterlesen