meinungen sind ansichtssache

warum erkennen unionsparteien im wahlergebnis immer einen regierungsauftrag für ein „weiter so“ und die wähler, im gleichen wahlergebnis, einen „denkzettel“
und die forderung nach einer sofortigen veränderung der politik?