warum ich seit fast 15 jahren alle nestlé-produkte boykottiere

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

solche konzerne ekeln mich nur noch an. diese mächtigen lebensmittelkonzerne gibt es nicht um uns zu ernähren, es gibt sie, weil wir die konsumenten sie füttern. früher haben solche konzerne die hungrigen satt gemacht und heute machen sie die satten … Weiterlesen

„wir schaffen das“ – unsinn, wer nichts macht, schafft auch nichts

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

merkel und deutschland können nicht millionen von migranten integrieren. flüchtlinge, egal ob illegal oder irregulär, sie suchen hilfe, sicherheit und flüchten wegen krieg, klimawandel, armut und hunger. eine unterkunft kann schon helfen. europa mit seiner starken wirtschaft und rund 500 … Weiterlesen

ihr müsst euren lebensstil verteidigen

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

Ursprünglich veröffentlicht auf einsiedlerblog:
ihr müsst euren westlichen lebensstil verteidigen! aber gegen wen? gegen terroristen? islamisten? andersgläubige? kriegsflüchtlinge? armutsflüchtliche? klimaflüchtlinge? europäische nachbarn? was wollen die alle in unserem land? ihr könnt doch nichts dafür, dass die von euch…

auf meine m@il an nestlé – #fragnestlé

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

guten tag, #fragnestle? für wie dumm haltet ihr eigentlich eure kundschaft? sind euch eure werbephrasen nicht langsam peinlich? aber gut, dann frag ich euch mal: warum ist nestlé noch immer verantwortlich für den tod tausender säuglinge und hat bis heute … Weiterlesen

#fragnestlé: es reicht, weg mit den nestlé-produkten

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wenn der Konsument wüsste, dass 95% der Produkte, welche Nestlé weltweit produziert, unter menschenunwürdigen Bedingungen, mit billigsten, bereits gesundheitsschädlichen und fragwürdigsten Produktionsmethoden die Natur und den Menschen zugrunde richtet, würden Sie die Produkte meiden. Was macht einen Konzern stark und … Weiterlesen

good kill – us-drohnenkrieg – tod aus der luft – die joystick-soldaten – ramstein als knotenpunkt

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

meine wut auf die amerikaner wegen deren bombardierung des krankenhauses in kabul von ärzte ohne grenzen und die 22 toten muss ich teilen. ein deutschland, das sich nicht emanzipieren, lossagen und unabhängig werden kann von dieser us-diktatur, wird im strudel … Weiterlesen