slow food: wir haben es satt

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Vom 30. September bis 3. Oktober 2016 findet der zweite „Wir haben es satt“- Kongress in Berlin-Kreuzberg statt. Unter dem Motto „Landwirtschaft Macht Essen“ lädt die Kampagne „Meine Landwirtschaft“ dazu ein, ihre Forderungen und Fragestellungen zu diskutieren, zu hinterfragen und … Weiterlesen

warum essen veganer überhaupt pflanzliche wurst?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

stefmarian: „und täglich grüsst der todesser“ ich brauchte noch nie vegane ersatzprodukte, die es hier im meiner gegend in spanien sowieso nicht gibt (vegan und vegetarisch sind hier noch kein thema). nudeln, kartoffeln, reis, gemüse, obst, wasser, wein, wodka und … Weiterlesen

wie wir unsere ressourcen verschwenden

Galerie

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

eine höhere besteuerung des fleisches (eine öko-steuer) halte ich schon längst für gerechtfertigt. die billigfleisch-produktion kümmert sich weder um das leid der tiere, noch haushalten sie vernünftig und nachhaltig mit unseren ressourcen. die tierquälereien, die die fleischproduktion gefühlslos hinnimmt, kennt … Weiterlesen

käsefresser, hundestreichler und kampfveganer… tierschützer unter sich

was gutes karma to go über tierschützer, veganer und vegetarier so denkt:
Die erfolgreichste Partei, die sich uneingeschränkt für Tierschutz und Tierrechte einsetzt, dümpelt weiterhin bei ca 1 Prozent der Wählerstimmen vor sich hin. Ein ziemlich dürftiges Ergebnis, wenn man bedenkt, wie viele Menschen allein in der Tierschutz Szene aktiv sind und welches gewaltige Wählerpotential da draußen schlummert, würde man es nur schaffen, alle ins Boot zu holen.

Dieses Vorhaben gestaltet sich schwierig, denn Tierschützer untereinander können selten miteinander. zum originalbeitrag

fleischverzicht und andere narzisstische störungen

saatgutmensch hat sich wieder gedanken über veganer und vegetarier gemacht:„Ich habe über Wochen hinweg an einem Knigge für bescheidene und fromme Veganer gearbeitet, den ich euch heute vorstellen möchte. Wenn wir alle an einem Strang ziehen und uns zusammenreißen, können wir gemeinsam dafür sorgen, dass die bequeme Verdrängungstaktik normaler Menschen ihnen auch weiterhin ein normales, mit dem eigenen Gewissen vereinbares Dasein beschert.“
zum originalbeitrag

vegan mit hartz4

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

lest bitte mal den beitrag von fitandfoodworld: „Vegan mit HartzVier“: „Gleich vorneweg: mit dem Hartz4-Satz, der für Lebensmittel und Getränke vorgesehen ist (derzeit ca. 140 Euro pro Person monatlich), ist es meiner Meinung nach kaum möglich, sich hundertprozentig gesund und … Weiterlesen

ich lass mir doch nicht vorschreiben, was ich essen soll

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„für die freiheit und das leben aller tiere!“ hat wieder einen tollen beitrag gepostet: „Die Illusion der Selbstbestimmung: „Ich lass mir doch nicht vorschreiben, was ich essen soll!“ „Vor einiger Zeit vertrat ich in meinem Artikel “Das ist doch wohl … Weiterlesen

film: im namen der tiere

sie ist schizophren, die beziehung der menschen zu den tieren. zu bestimmten tieren, vor allem katzen, hunde und pferde, entwickeln wir ein sehr inniges verhältnis. sie werden gehegt und gepflegt und sind die besten freunde. die so genannten „nutztiere“ dagegen werden gequält und ausgebeutet. wir verdrängen erfolgreich die tatsache, dass fleisch, milch, daunen oder pelz von einem tier mit charakter und eigenen bedürfnissen stammen. die politisch verantwortlichen billigen das sinnlose leid der tiere für wirtschaftlichen profit.

totes fleisch von glücklichen tieren?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wieviel hat die Vorstellung von idyllischen Bauernhöfen und glücklichen Tieren, von artgerechter Haltung auf grünen Wiesen mit der Realität zu tun? Wie leben und sterben Bio-Tiere wirklich? Wäre es für uns eine biologische Notwendigkeit, Tiere und „ihre Produkte“ essen zu … Weiterlesen

veganer und andere probleme unserer wohlstandsgesellschaft

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

mein geliebter saatgutmensch hat wieder einen tollen beitrag gepostet und bringt das problem mit den trend-veganern auf den punkt: „Liebe Artgenossinnen und Artgenossen, da ich jetzt ein paar Stunden pro Woche als Hiwi an der Uni arbeite, habe ich endlich … Weiterlesen

was konsumidioten mit uns machen

weil es halt so lecker ist…

warum fressen wir unseren planeten auf? weil es halt so lecker ist?

wie krank kann man sein ?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

– wie krank ist man, wenn man als 19-jähriges mädchen und wiederholungstäterin das unschuldige mini-shetlandpony „mario“ tötet und dann zerstückelt? – wie krank ist man,  wenn  man für  die  lebensmittelindustrie immer wieder unschuldige tiere tötet und dann zerstückelt? – wie … Weiterlesen

tierschutz – inkonsequent und widersprüchlich

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

so lange das bein eines lämmchens im backofen bei 220° vor sich hin gart, kann mutti, eine engagierte tierschützerin, in ihrer gruppe auf facebook, für 2 strassenhunde aus rumänien, ein neues zuhause in deutschland suchen. ekelig – beim pferdefleischskandal wurde das … Weiterlesen

jeder kann es, aber nur wenige wollen es

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ein blogger-freund (auch veganer und ein wahrer tierfreund) hatte mich darauf hingewiesen, dass nicht nur meine tiere auf meinem cortijo über mein veganes leben glücklich sind, sondern weltweit etwa 58 milliarden tieren meine entscheidung gefällt. versucht es doch auch einmal, … Weiterlesen

boykott für fairen handel

Galerie

„Nahrungsmittelkonzerne erreichen ihre weltweite Vormachtstellung durch den Einkauf von Rohstoffen in Ländern der südlichen Hemisphere, wo diese billig auf Kosten der Bevölkerung produziert werden können. Die Arbeitsbedingungen dort werden vom Unternehmen selbst bestimmt, was niedrige Sozial- und Umweltstandards zur Folge … Weiterlesen

das gift im kuhstall

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

3sat-Dokumentation „Das Gift im Kuhstall“ – Sterbende Tiere, kranke Menschen Kühe, die stolpern, hinfallen und schließlich getötet werden. Bauern, die an Muskelschwäche erkranken, und Kinder, die behindert zur Welt kommen. Die Ursache für diese Schreckensbilder ist ein Bakterium, Clostridium Botulinum, … Weiterlesen

interessiert doch kein schwein

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ursprünglich veröffentlicht auf veganblog.de: Stephan L. lebt von Fleisch. Jährlich mästet er rund 1.900 Schweine in einer konventionellen Mast auf seinem Hof. Vier Monate werden die Tiere dort gehalten, bis sie zur Schlachtung bereit sind. Einblicke in ein Leben im … Weiterlesen

heute ist übrigens der tag der gesunden ernährung