dfb-team ist abgehoben

schämt euch! nations league: deutsche elf spielt gegen die schweiz in basel und fliegt die 260 kilometer von stuttgart nach basel. das ist einfach nur dumm, asozial und zukunftsvergessen. trotzdem stieg das team in den flieger. warum rebellierten die spieler nicht? ist der klimaschutz für fussball-millionäre einfach irrelevant? was ist schlimmer? dass es so einen flug überhaupt gibt? dass der dfb so einen flug überhaupt bucht? dass alle spieler brav mitfliegen? oder dass die idioten diesen scheiss auch noch per fotostrecke stolz vorführen?