deutsche sind süss, aber dumm?

zu viel zucker macht dumm und fördert fettleibigkeit!
in kaum einem europäischen land nehmen die menschen so viel zucker über erfrischungsgetränke auf wie in deutschland.
„Prognose für nächste Generation: Eltern überleben Kinder aufgrund steigender Erkrankungen durch Industriezucker. Zucker lässt Hirn schrumpfen und Haut schneller altern. Gesüßte Lebensmittel fördern Fettleibigkeit.“
darum verblödet die deutsche bevölkerung?

was essen wir in zukunft?

essen ist von den jeweiligen kulturen, traditionen und geografischen verfügbarkeiten geprägt, mit gravierenden unterschieden. einerseits leiden mehr als 800 millionen menschen weltweit an hunger, auf der anderen seite gelten milliarden als übergewichtig. jeder dritte isst viel zu viel, und jeder zehnte mensch viel zu wenig.

Was essen wir in Zukunft um unseren Planeten nicht zu ruinieren?
Die Planeten-Diät: Essen innerhalb der Grenzen der Erde!

die nährwertampel kommt?

die geplante nutri-score-ampel ist freiwillig und nicht verpflichtend:
kann diese künftige kennzeichnung die bildungsfernen verbraucher vor hirnschädigung und fettleibigkeit, durch falsche ernährung, bewahren?

fett und hirngeschädigt?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

du bist, was du isst! aber auch dein hirn ist, was es isst! falsche ernährung schädigt das hirn und ist damit ursache für fettleibigkeit, verrohung, aggression und gewaltttaten? macht also falsche ernährung nicht nur fett, sondern auch blöd? der konsum … Weiterlesen

wertige nahrung wertschätzen

meine ernährung empfinde ich als nachhaltig und echt wertig:schade nur, dass ich jeden morgen meine „inneren werte“ durch die kloschüssel spüle.

planetary health diet

was essen wir in zukunft, um unsere erde nicht zu ruinieren?
die planeten-diät für die gesundheit des menschen und unseren planeten:
eine globale ernährungswende und der rettende speiseplan ist diese diät:
„Planetary Health Diet: Diese Ernährung kann die Welt retten“

(fr)essen wir uns selbst?

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

würdest du menschenfleisch essen ? nein !? doch was, wenn du erfährst, dass in jedem fleisch meist auch ein stück mensch steckt ? dass auch durch den konsum tierischen fleisches täglich unzählige menschen in not geraten und sterben ? 20 … Weiterlesen

stoppt den biosprit-wahn!

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

sogenannter „biosprit“ ist schädlich! – agrosprit belastet ­klima stärker als erdöl:Biosprit aus Palmöl, Raps und Soja belastet das Klima stärker als herkömmliche Treibstoffe aus Erdöl. Zu diesem brisanten Ergebnis kommt eine neue von der Europäischen Kommission in Auftrag gegebene Studie. … Weiterlesen

international food boycott

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Nahrungsmittelkonzerne erreichen ihre weltweite Vormachtstellung durch den Einkauf von Rohstoffen in Ländern der südlichen Hemisphere, wo diese billig auf Kosten der Bevölkerung produziert werden können. Die Arbeitsbedingungen dort werden vom Unternehmen selbst bestimmt, was niedrige Sozial- und Umweltstandards zur Folge … Weiterlesen

don’t eat shit!

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

jeder dritte deutsche isst, was er gar nicht will. zu viel salz, zucker, fett, wurst, weisses mehl und lebensmittel aus verarbeitetem fleisch. zu fett, zu süss, zu salzig. jedes jahr sterben weltweit 11 millionen menschen an den folgen ihrer falschen … Weiterlesen

die deutschen sind viel zu fett!

julia klöckner (cdu), bundesministerin für ernährung, landwirtschaft und verbraucherschutz, auch botschafterin der lebensmittelkonzerne, hat erkannt, dass die deutschen verbraucher immer dicker werden und nicht mehr in ihre kleidung passen. die deutschen sind viel zu fett!
die deutschen verbraucher sollen bitteschön freiwillig auf kalorien, fett- und zuckergehalt in lebensmitteln achten!

ich will keine schokolade!

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„have a break, have a kitkat?“ lieber nicht, wenn man weiss, was drinsteckt. die bittere seite der schokolade: wer schokolade isst, unterstützt kinderarbeit auf kakao-plantagen. seit fast 20 jahren sperren sich die grossen konzerne gegen verbesserungen und fairarschen somit ihre … Weiterlesen

unerträgliche zustände

in einem der grössten milchviehbetriebe bayerns herrschen offensichtlich grausame zustände. videoaufnahmen belegen, wie die kühe gequält werden:
der milchviehbetrieb endres in bad grönenbach im allgäu quält seine tiere und fleisch von seinen kranken tieren gelangt in die lebensmittelkette. quelle ard

veganer verzichten?

oft werde ich gefragt, was ich eigentlich esse, wenn ich auf fleisch und andere tierprodukte verzichte. hier habe ich mal die letzten tage fotografiert, was ich so zu mir nehme. alles frisch, schnell und supergünstig (weniger als 1,- € / mahlzeit):0102030405060708091112141715161013

lebensmittelverschwendung

wusstet ihr, dass der 2. mai symbolisch den „tag der lebensmittelverschwendung“ markiert? dass alle lebensmittel die in diesem jahr bis heute produziert wurden, auf dem müll landen? 18 mio. tonnen (ein drittel) unserer nahrung wird ungenutzt verschwendet.

„clean eating“ schützt das klima

habe gerade festgestellt, dass meine ernährungsmethode voll im trend liegt:
„clean eating“ und „intervall-fasten“
zum kochen verwende ich nur natürliche, frische und gesunde zutaten; keine künstlich und fertig hergestellten lebensmittel. ich bevorzuge saisonales und regionales.
das „intervall-fasten“ betreibe ich, weil ich nur einmal am tag etwas esse.

58 milliarden gefällt das

„Stellt Euch vor es ist Klimawandel und keiner geht hin“unsere umwelt und tiere schützen kann jeder, aber nur wenige wollen es!

welternährungs- und weltbrottag

gedanken zum heutigen welternährungstag und auch zum tag des brotes:
obwohl weltweit 815 millionen menschen hungern, werfen allein die deutschen pro jahr
18 millionen tonnen lebensmittel, davon 1,7 millionen tonnen backwaren, in den müll.„EU: Verpflichtet Supermärkte ihr unverkauftes Essen zu spenden!“

tote tiere und kranke menschen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

auf den spuren von glyphosat und seinen folgen: teile europas werden von einem geheimnisvollen tier-sterben heimgesucht und auch landwirte erkranken immer häufiger. jetzt fanden wissenschaftler in den tieren hohe mengen des pestizids glyphosat. Seit Mitte der 90er Jahre werden Teile … Weiterlesen