gartengeflüster

kennt ihr schon das blog „gartengeflüster“ von frau landgeflüster?
sie schreibt dazu: „Meinen Versuch, einen Garten mit Fußballplatzatmosphäre in einen „Garten der Sinne“ zu verwandeln, können Sie hier verfolgen. Ich wünsche mir einen naturnahen Garten, in dem es das ganze Jahr blüht, der mich aber auch gesund ernährt. Als ehemaliger Stadtmensch ist das eine große und sehr spannende Herausforderung.“
ein weiteres blog von „landgeflüster“„Leben auf dem Lande, der Michelmann und ich“

leben auf dem lande

haus_gartenFrau Landgeflüster und der Michelmann:
„Seit 2001 schreibe ich mehr oder weniger täglich über unser Leben hier auf dem Lande. Begonnen hat es damals in einer Zeit, in der das Bloggen noch nicht “Bloggen” hieß und die Einträge auf einer kleinen privaten Homepage erschienen, ohne die Möglichkeit, direkt zu kommentieren. Mein Blog war damals ganz klein, privat und unbedeutend. Und das darf gern so bleiben.“