köder vergiften köter

in deutschland werden wieder öfters unschuldige hunde mit ausgelegten giftködern oder ködern mit rasierklingen getötet. was sind das für menschen? was, wenn auch noch ein kleinkind einen solchen köder isst und schluckt?

wulf beleites ein journalist und hundehasser aus hamburg sammelte geld, um daraus die zeitschrift „kot & köter“ zu machen. er will den hundefeinden endlich eine stimme geben. seine themen: hunde vergiften im park, chihuahua con salsa, hitler und sein schäferhund, nuttenpudel und ludendogge, die rolle des hundes im rotlichtmilieu.
dieses miese drecksblatt ist verdient pleite gegangen.

hass, hetze und übergriffe

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

hetze: „Geh‘ ma Hunde vergiften im Park.“ die hamburger polizei leitete ein ermittlungsverfahren gegen den herausgeber der satirezeitschrift „kot & köter“ ein. dem journalisten beleites wird vorgeworfen, öffentlich zu straftaten aufgerufen zu haben. hass: mit anfeindungen und pöbeleien der hundehasser … Weiterlesen