wie war das früher mit dem umweltschutz?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

umweltschutz kannten wir nicht. diesen beitrag findet man gerade überall im netz, eine geschichte zum schmunzeln, auch für die jungen leute, die die „gute“ alte zeit nicht kennen. zum nachdenken, vordenken, nachmachen und vormachen:  😉 Beim Bezahlen an der Kasse … Weiterlesen

der homo konsumentis

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ursprünglich veröffentlicht auf panoptikus blog: Der Kapitalismus ist eine Gesellschafts- form, die zusammen mit dem Sozialismus, als adaptiertes Gegenstück auf breiter Front versagt hat. Nur eine schillernde Fassade die Versagen und menschlichen Wertelosigkeit kaschieren soll. Auf den ersten Blick fördert … Weiterlesen

fast 50 millionen kinder auf der flucht

50 millionen kinder auf der flucht – immer mehr deutsche verbraucher befürchten, dass ihr geliebtes nutella und die unverzichtbare schokolade teurer werden, wenn immer mehr ausgebeutete kinder von den kakao- und haselnussplantagen fliehen und wer näht dann künftig die coolen „must have“ billig-marken-klamotten in den asiatischen textilfabriken für den deutschen markt, wenn die kinder weg sind?

kindersklaven

deutschland ist doch europameister – im produzieren von müll

hilflosigkeit, glaube, wut, hass, amok, psycho, terror, selbstmord

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

wir wollen unseren „westlichen lebensstil“ und unsere freiheit verteidigen, auch wenn dies nur auf kosten der mehrheit unserer weltbevölkerung gelingen kann. wir erkennen jetzt erst, dass nicht alle unsere „opfer“ leise verhungern oder nach hilfe schreiend auf der flucht im … Weiterlesen

warum ich seit über 15 jahren alle nestlé-produkte boykottiere

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

solche konzerne ekeln mich nur noch an. diese mächtigen lebensmittelkonzerne gibt es nicht um uns zu ernähren, es gibt sie, weil wir die konsumenten sie füttern. früher haben solche konzerne die hungrigen satt gemacht und heute machen sie die satten … Weiterlesen

#fragnestlé: es reicht, weg mit den nestlé-produkten

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wenn der Konsument wüsste, dass 95% der Produkte, welche Nestlé weltweit produziert, unter menschenunwürdigen Bedingungen, mit billigsten, bereits gesundheitsschädlichen und fragwürdigsten Produktionsmethoden die Natur und den Menschen zugrunde richtet, würden Sie die Produkte meiden. Was macht einen Konzern stark und … Weiterlesen

„experiment selbstversorgung“ – vorstellungen einer lebenswerten zukunft

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

das „experiment selbstversorgung“ und das dazugehörige blog startete im jahr 2009 auf einem hof in niederösterreich. nach einer zwischenstation in tschechien zogen lisa und michael 2012 auf einen hof im österreichischen südburgenland. auf dem blog berichten sie gemeinsam mit verschiedenen … Weiterlesen

wie wir mit genuss unsere umwelt zerstören

Galerie

Diese Galerie enthält 6 Fotos.

die erde ist ein lebewesen und ich versuche hier zu kommunizieren, dass jeder einzelne seinen ökologischen fussabdruck korrigieren, bzw. verkleinern muss um unsere erde zu retten. wir könnten in einer besseren welt leben, wenn jeder seinen eigenen konsum überdenkt, weniger … Weiterlesen

wegwerfkultur: no-go coffee-to-go

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

die deutsche wegwerfkultur: 320.000 kaffeebecher landen jede stunde im müll coffee-to-go ist auch wieder ein produkt, das die menschheit nicht braucht. erstaunlich, zu welchen leistungen der mensch bisher fähig war, ohne diese hirnrissige erfindung. alles muss „to go“ sein, alles … Weiterlesen

ferngesteuerte konsumtrottel

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Stoppt unfairen Handel. EU-Politik muss Früchte tragen! Bei dem Gedanken an süße, saftige Mangos, Ananas und Bananen läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Doch tropische Früchte haben oft einen bitteren Beigeschmack: Tausende Kleinbäuerinnen und -bauern sowie Plantagenarbeiter/innen werden ausgebeutet, … Weiterlesen

was konsumidioten mit uns machen

krieg um wasser ?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Wasser wird knapp und Staaten ringen um den Zugang zu Ressourcen. „Die Kriege der Zukunft werden um Wasser geführt“ warnte der ehemalige UN-Generalsekretär Boutros Boutros-Ghali bereits in den 1980er-Jahren. Größere internationale Krisen blieben bisher glücklicherweise aus. Der Klimawandel und die … Weiterlesen

eu-subventionen für die reichsten

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

verbraucher können mit ihrem eigenen geld „wählen“, indem sie es nicht den gierigen und menschenverachtenden lebensmittelkonzernen geben. es gibt viele faire alternativen. immer mehr menschen können dies nicht, weil sie kein geld mehr haben, aber die einsicht der menschen ist … Weiterlesen

boykott für fairen handel

Galerie

„Nahrungsmittelkonzerne erreichen ihre weltweite Vormachtstellung durch den Einkauf von Rohstoffen in Ländern der südlichen Hemisphere, wo diese billig auf Kosten der Bevölkerung produziert werden können. Die Arbeitsbedingungen dort werden vom Unternehmen selbst bestimmt, was niedrige Sozial- und Umweltstandards zur Folge … Weiterlesen

ein leben ohne geld

Galerie

Heidemarie Schwermer (geb.1942 in Memel, Ostpreußen) ist eine deutsche Lebenskünstlerin, sie hat zwei Kinder und drei Enkelkinder. Sie ist ausgebildete Lehrerin und arbeitete 20 Jahre in diesem Beruf. Dann war sie als Psychotherapeutin und Motopädin tätig und setzte sich intensiv … Weiterlesen

menschenrecht auf wasser

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Brüssel beugt sich dem Bürgerwillen. Erstmals könnte eine europäische Bürgerinitiative Erfolg haben: Aus Furcht vor Protesten will die EU-Kommission auf eine Kampagne für ein Recht auf Trinkwasser eingehen. Es war das erste erfolgreiche Bürgerbegehren in der Geschichte der EU: Mehr … Weiterlesen

hohe gewinne mit schmutziger schokolade

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

die mehrheit der konsumenten schweigt, konsumiert unbekümmert weiter, schlingt alles was „billig“ ist in sich hinein und unterstützt mit seinem schokoladenkonsum die skrupellose kinderarbeit und versklavung auf den kakaoplantagen. guten appetit! warum kauft ihr fortdauernd die schmutzige schokolade? wir müssen uns … Weiterlesen

nestlé, das unersättliche raubtier

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Nestlé lässt ohne Rücksicht auf die Bevölkerung in ländlichen Gemeinden deren Wasser praktisch kostenlos abpumpen und verkauft es dann mit grossem Gewinn weiter. Darüber hinaus belasten die Plastikflaschen die Umwelt unnötig. Man darf etwas Lebensnotwendiges wie Wasser nicht zu einem … Weiterlesen