der kampf ums weisse haus

wer wird es 2020? joe biden  für die demokraten? kanye west für die rapper? paris hilton, als erste lady an der spitze? oder noch mal der bildungsferne donald trump für die us-trottel? die spinnen doch, die amis:
warum nicht ein us-filmpräsident? jack nicholson (mars attacks), morgan freeman (deep impact), harrison ford (air force one), bill pullman (independence day)? oder leslie nielsen (scary movie)? und das drehbuch von quentin tarantino!

super tuesday: gekaufte us-präsidentschaft

michael bloomberg ist einer der reichsten männer der welt und kauft sich einfach die us-präsidentschaft? seinen wahlkampf finanziert er mit eigenem geld und ist deshalb keinen spendern verpflichtet. ist er der einzige, der weitere 4 jahre trump verhindern könnte? so wie die meisten amerikaner drauf sind, werden sie niemals einen alten sozialisten wie bernie sanders, oder einen jungen schwulen wie pete buttigieg (zog seine bewerbung schon zurück) zum us-präsidenten wählen.
schon die us-präsidentschaft von john f. kennedy hat dessen vater mit den stimmen der mafia gekauft. auch die präsidentschaften von den bushs, obama und trump wurden von ihren spendern erkauft! us-präsident wird man nur, wenn man milliarden dollar in den wahlkampf investieren kann. so ist das mit der demokratie in den usa!