ist das einfach (st)rache?

der fpö-politiker und frühere österreichische vizekanzler heinz-christian strache will sich aus der politik zurückziehen und seine parteimitgliedschaft ruhen lassen. weil ihm die affäre um das ibiza-video zu peinlich ist? weil er zu besoffen war, um die angebliche nichte eines russischen oligarchen zu vögeln? will er jetzt ausgerechnet auf ibiza untertauchen?

nicht debile österreicher jubeln

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

der alkohol hat auf ibiza die rechten in österreich besiegt? nüchtern betrachtet war besoffen alles besser, denkt sich heute vizekanzler strache (fpö). nach der ibiza-affäre will bundeskanzler sebastian kurz (övp) die koalition mit der rechtspopulistischen fpö nicht mehr fortsetzen und … Weiterlesen