wort zum sonntag: kruzifix-alternative

zu söders kreuz-erlass habe ich etwas gemalt:
titel: „weisses kreuz auf weissem untergrund“
dieses kruzifix-bild könnte ab sofort in jeder bayerischen behörde des gottesstaates hängen.
wäre das
ein akzeptabler kompromiss?
😉

das kreuz mit dem kreuz

auf dem weg zum gottesstaat? so ein kruzifix in bayerischen behörden, oder wie früher  in klassenzimmern,  erinnert mich an heuchelei, doppelmoral, kreuzzüge, hexenverbrennung und an die kriminellen machenschaften der mafia im vatikan. zur erinnerung:  die menschen haben gott geschaffen, nicht gott den menschen!warum nicht in allen bayerischen landesbehörden ein bild mit söders fresse?