kein grad weiter

fridays for future sind wieder da:heute: 6. global climate strike – kein grad weiter!

merkel trifft greta thunberg

laut einer studie fühlen sich 71 % der deutschen vom klimawandel bedroht, die restlichen 29 % von einem 16-jährigen mädchen.
angela merkel hat bereits 1995 in berlin den vorsitz über eine klimakonferenz gehalten. sie kannte die fakten und hatte die macht zu handeln. heute zwei junge frauen einzuladen, um über klimaschutz zu reden, täuscht über das eigene versagen.
folgen diesmal dem greta-foto auch taten?

what a wonderful world

(listen 2 minutes to Louis Armstrong while reading my post) 
I see trees of green, red roses too. I see them blue before me and you.

And I think to myself: what a wonderful world.

I see skies of blue and clouds of white.
The bright blessed day, the dark sacred night.


And I think to myself: what a wonderful world.

The colors of the rainbow so pretty in the sky,
or also on the faces of people going by.


I see friends shaking hands, saying „How do you do?“
They’re really saying: „I love you.“

I hear babies cry, I watch them grow.

They’ll learn much more, than I’ll ever know.

And I think to myself: what a wonderful world.
Yes, I think to myself: what a wonderful world.
Ooh yeah!

schluss mit energiewende?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

wie decken wir in zukunft unseren verschwenderischen stromverbrauch? sind dezentrale solarenergie und wasserkraft eine alternative, oder wollen wir (fracking)gas und gas aus lebensmitteln verheizen? die internetnutzung in deutschland produziert jedes jahr so viel co2 wie der gesamte flugverkehr und wird … Weiterlesen

greta-gate

greta, die deutsche bahn und eine peinlichkeit erster klasse:während tagelang diskutiert wird, wie lange greta in der runtergewirtschafteten bahn auf dem boden sitzen musste, hat sich die welt bei ihrer klimakonferenz an den abgrund manövriert! das interessiert natürlich niemanden!

was interessiert die deutschen?

danach wurde 2019 in deutschland am meisten gegoogelt:greta thunberg an 1. stelle, das macht mir hoffnung, den rest verstehe ich nicht. ich denke wirklich, ich bin zu alt und nicht mehr von dieser welt!

„Time“-Magazin ehrt Greta Thunberg:
Fridays-for-Future-Gründerin ist Person des Jahres

die schwedische pippi langstrumpf,
die gründerin von fridays for future, hat millionen menschen inspiriert, sich für den klimaschutz einzusetzen.

vom ende der klimakrise

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

frei von institutionellen ränkespielen und bedenken ob der eigenen position schärfen jungen menschen unseren blick für das wirklich wichtige und haben einen klaren blick auf das notwendige und wünschenswerte: „Wir sind die Ersten, die die Klimakrise zu spüren bekommen und … Weiterlesen

seid bürger, keine untertanen!

„fridays for future“ und „extinction rebellion“. zwei bewegungen, ein ziel: die rettung der welt.
„Wir sind nicht mehr gewillt, unsere Regierung anzuer-kennen. Eine Regierung, die ihr Volk in den Tod schickt hat ihre Legitimation verloren. Der Gesellschaftsvertrag wurde von unserer Regierung gebrochen, die uns nicht schützt. Uns bleibt gar keine andere Wahl, als jetzt unsererseits Gesetze zu brechen – ohne Gewalt.“   rupert read / ttt

wort zum sonntag: ablasshandel

der bequeme und weit verbreitete „grüne“ ablasshandel für’s klima:ein ablasshandel für den deutschen vandalismus, für die europameister der müllproduktion, für die krankhaften online-konsumenten (die mehr papier verschwenden als die amerikaner) für die deutschen coffee-to-go-idioten.

meine m@il an fridays for future

klimaschutz braucht in einer demokratie mehrheiten  und die gibt es noch nicht. liebe aktivisten von fridays for future, besorgt euch jetzt schnell die mehrheiten:um „bündnis 90/die grünen“ zu ändern, muss die fff-bewegung die partei entern.
ende 2018 hatten die grünen 75.311 mitglieder und ich hoffe, dass sich die zahl bis ende 2019 mehr als verdoppeln wird, dank fridays for future.

extinction rebellion

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

roger hallam ist der bekannteste repräsentant der gruppe „extinction rebellion“. der 53-jährige wirft „den eliten“ vor, ein „massensterben“ zuzulassen. die jugendlichen von heute würden zeuge werden, wie 6 milliarden menschen an den folgen des klimawandels zugrunde gingen. er schätzt die … Weiterlesen

after-show-party?!

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

ohne arschlöcher gäbe es auf unserem planeten kein leben. leider können wir deshalb nicht auf arschlöcher verzichten. wohin sonst mit all der scheisse, die wir täglich produzieren? wohin sonst mit unseren giftigen „blasen“, bevor wir platzen? haben arschlöcher nicht am … Weiterlesen

frida labert wieder scheisse

frida kommentiert ihren beitrag „An Greta (Netzfund, an Wahrheit nicht zu überbieten)“:von hochbegabt bis geistig beeinträchtigt: autismus ist eine neurologisch-genetisch bedingte wesensart, also keine krankheit. 1-2 % der menschen sind autistisch, viel mehr, als man früher dachte. bis vor einigen jahren wurden unauffällige formen von autismus (wie das asperger-syndrom) nicht erkannt. das asperger-syndrom wurde übrigens auch albert einstein und andy warhol zugeschrieben (wie greta). ein autist soll auch wolfgang amadeus mozart gewesen sein.

an wahrheit nicht zu überbieten?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ursprünglich veröffentlicht von frida auf querbeet: dieser post ist an ignoranz und dummheit nicht zu überbieten! was afd-troll inge meister und ihre alten naiven geleistet haben, hat leider so gar nichts bewirkt. im gegenteil, die umweltverschmutzung und ausbeutung der menschen … Weiterlesen

unsere zukunft sieht scheisse aus

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

der un-klimagipfel 2019 hat ein gemeinsames ergebnis: „rette sich, wer kann!“ pillepalle gegen panik? ist die apokalypse noch zu vermeiden? die staatslenker unserer welt haben uns und unseren planeten, im interesse von wenigen konzernen, schon lange aufgegeben, sie glauben, wie … Weiterlesen