europas krieg der bilder

merkels eu-politik ist unverändert: „in der ruhe liegt die kraft.“
mit ihrer ruhe und tatenlosigkeit ist sie weiterhin das problem und nicht die lösung!
an der grenze zu griechenland bahnt sich eine humanitäre katastrophe an: „lieber tot, als weiterhin unerträglicher not!“ die geflüchteten stehen am türkischen grenzzaun, im rücken den tod und vor sich den stacheldraht. es ist eine schande für europa.