die systemfrage liegt in der luft

Slavoj Žižek, einer der einflussreichsten Philosophen und Kulturkritiker unserer Zeit, ein Star, eine intellektuelle Naturgewalt: „Das ist das Ende des Kapitalismus – wie wir ihn kennen! Epidemien wie diese machen jetzt klar, wo die Grenzen unseres weltweiten neoliberalen Wirtschaftssystems liegen.“   Das Ende der Welt, wie wir sie kennen?
Bernd Ulrich, stellvertretender Chefredakteur der ZEIT: „Die Art und Weise, wie wir wirtschaften, war ja vorher schon mehrfach in die Krise gekommen: die Finanzkrise, die Eurokrise und die Klimakrise sowieso. Und jetzt kommt quasi oben drauf die Coronakrise. Und mit den Konsequenzen muss man sich jetzt überlegen: Was sind die realen Kosten der Globalisierung – und sich da nichts mehr vormachen. Der globale Kapitalismus ist somit auch Ursache seiner eigenen Krise.“  weiterlesen/zum beitrag

sind wahlen gift für die demokratie?

demokratieunsere politiker: „das muss eine demokratie aushalten!“

von schulden und eseln

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

hier eine etwas ältere geschichte von uhupardo (das kommt mir spanisch vor), die so manche finanzkrise erklärt: Es war einmal ein Mann, der an einem sonnigen Tag ein kleines spanisches Dorf aufsuchte. Nie zuvor war er dort gewesen, weit draussen … Weiterlesen

spanien: die unheimliche stille von valdeluz

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

In Spanien stehen ungefähr zwei Millionen Immobilien leer. Gleichzeitig fliegen täglich Familien aus ihren Wohnungen und Häusern. Wie kann das sein? Eine Reise durch Ruin und Ruinen. Als stünde man in einem gigantischen Filmset für einen Science-Fiction. Die Welt nach … Weiterlesen

die realität europas

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Doch auch nach der Wahl gilt: Die Schulden sind weiter vorhanden und wachsen! Auch die künftige Regierung wird der Vergemeinschaftung vorantreiben. Mit todsicherer Wirkung. „Das Geld ist futsch“ Der Realität wird keine der möglichen Koalitionen entkommen. Die Realität einer tiefgreifenden … Weiterlesen

der bürger verliert die bundestagswahl 2013

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Gibt es bei der Bundestagswahl überhaupt eine rechnerische Chance, die Politik der etablierten Parteien abzuwählen? Die Struktur der Wahlberechtigten und ihr Wahlverhalten geben dazu keine Hoffnung. Auf demokratische Weise über Bundestagswahlen wird kein Systemwechsel „gewählt“ werden. Rein theoretisch könnte auch … Weiterlesen

eine bank für die 99 prozent

Galerie

Die Occupy-Bewegung will in den USA ein eigenes Geldinstitut gründen. Eine ethische Alternative mit eigener Kreditkarte auch für arme Menschen. Was ist schon die Besetzung einer Bank gegen die Gründung einer Bank, scheint sich die Occupy-Bewegung in den USA zu … Weiterlesen

geldwert

geldwert
euro: die waffen der massenvernichtung
Unsere Gesellschaft: “Auf dem besten Wege in die absolute Verblödung”