politik ohne zukunft?

choreographien des grössenwahns: im namen des fortschritts und der notwendigkeit werden tunnel gegraben, kohle und metalle abgebaut, atommülllager in stand gehalten:
„Keine Naturgewalt verändert die Oberfläche unseres Planeten so sehr wie die technischen Gewalten, die der Menschheit zur Verfügung stehen.“