trumps deutsche bank

komme gerade vom kotzen aus dem badezimmer, weil ich die reportage/dokumentation über trump und die deutsche bank gesehen habe. es geht um geldwäsche, milliarden von sowjetischen kriminellen oligarchen und um die brisanten geschäftsbeziehungen zwischen donald trump, dem heute mächtigsten mann der welt, russischen kriminellen oligarchen und dem grössten deutschen bankhaus, die deutsche bank.

ist die deutsche bank mitverantwortlich, dass ein korruptes arschloch, wie donald trump, der präsident der usa wurde? mehrere us-geheimdienste stellten fest: russland hat  die wahl zugunsten trumps beeinflusst. hat sich trump demnach in finanzielle abhängigkeit von russen begeben? ist der dumme korrupte präsident donald trump beinflussbar?

mir ist schon wieder so schlecht, ich muss wieder in’s badezimmer und mich auskotzen. wenn es euch interessiert, schaut selbst: „trumps deutsche bank“

kriminell, aber sauber?

schmutziges geld kann man sauber waschen: egal wie schmutzig, hauptsache, es lässt sich damit geld verdienen. so die devise der deutschen bank(ster) und reich an skandalen. ob geldwäsche, zinsmanipulationen, geschäftsbeziehungen mit den fragwürdigsten kunden, deals mit faulen hypotheken: überall hatte die deutsche bank ihre finger mit im spiel, je schmutziger, umso besser. wie nun die „FinCEN Files“ zeigen ist die deutsche bank top, denn weit mehr als die hälfte der geleakten verdachtsmitteilungen betreffen das deutsche finanzinstitut. unglaublich!

auch nach strafzahlungen in milliardenhöhe gingen die kriminellen geschäfte weiter. das system der deutschen bank(ster) wird von gier und korruption befeuert, schrieb die us-finanzaufsicht. warum werden diese manager nicht verurteilt, wie andere kriminelle?