merkel denkt klartext

verheerende bilanz: 12 jahre merkel sind genug

Advertisements

wie tickt (fickt) der wähler?

womit beschäftigen sich die unentschlossenen wähler bis zur wahl?
nachtrag: ein gut besuchter beitrag. wenn’s um’s „ficken“ geht, sind meine besucher sehr neugierig, auch wenn sie dieses wort niemals in den mund nehmen würden. 😉

ich hab da mal eine (um)frage

angststillstand in der politik und das fehlen von gesellschaftlichen utopien

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Zeit geht jetzt vorbei sagt Precht. Alles, was wir für selbstverständlich halten. Eine neue Epoche beginnt. Er glaubt, dass viele Menschen wissen, dass wir uns in einer großen gesellschaftlichen Umbruchzeit befinden, aber dass sie es nicht glauben. Der Wandel … Weiterlesen

unser westlicher lebensstil ist ausbeutung!

ein durchschnittlicher westlicher verbraucher beutet 25 menschen aus, moderne sklavenarbeit für die zügellosen bedürfnisse der westlichen konsumgesellschaft.

merkel überzeugt ihr wahlvieh

geheuchelte christliche moral, die aber nur von der mittel- und unterschicht gefordert wird, alternativlose verdienste aus der vergangenheit und keine strategien für unsere zukunft. aber trump ist ein trottel, nordkorea ist grössenwahnsinnig und erdoğan ist ein arschloch.

sonntag: das kanzlerduell

wahnsinnig spannend: wie echte „rampensäue“ sich im wahlkampf duellieren:aufwachen! angela merkel, die schlaftablette, und martin schulz, der für den wahlkampf das profil eines bürgermeisters von würselen gewählt hat, streiten.