demos als rechtsfreier raum?

video: zehntausende „querdenker“ demonstrierten am samstag in leipzigStrategie bei Querdenken-Demos: Warten auf den Kontrollverlust

querdenker verwirren mich

weil die querdenker-bewegung gegen den rechtsstaat rebellieren will, hat sie sich also der instumente des rechtsstaates bedient und gleichzeitig angedroht, die entscheidung des rechtsstaates nicht anzuerkennen, sollte dem rechtsstaat recht gegeben werden?! jetzt haben die querdenker aber selber recht bekommen und können wieder ungehindert gegen den rechtsstaat demonstrieren, obwohl das urteil beweisst, dass wir in einem funktionierenden rechtsstaat leben?!

sturm auf berlin

rechte rufen zum „sturm auf berlin“, dabei sind gewalt und umsturz geplant, alles wegen eines stückchen stoff. angestachelt von der afd und dem drecksblatt.
es gibt gewaltaufrufe im netz, nachdem berlin die demos gegen die corona-politik untersagt hat. ungeachtet des demo-verbots mehren sich im internet aufrufe, am kommenden wochenende trotzdem nach berlin zu reisen und zu protestieren. auch gewalt und politischer umsturz wurden gefordert. wer in sozialen medien ankündigt bewaffnet zu einer demo zu gehen, wer ankündigt polizisten zu lynchen, wenn sie dort ihre arbeit tun, der ist eine gefahr für die gesellschaft und gehört weggesperrt!