50 pro 100.000?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

es gilt ein neuer notfallmechanismus Im umgang mit dem corona-virus: gibt es irgendwo in einer woche mehr als 50 neuinfektionen pro 100.000 einwohner, treten strengere massnahmen in kraft. welche „einwohner“ werden jetzt getestet? die bekannten risikogruppen, die alten in den … Weiterlesen

mit virenpanik infiziert?

coronavirus: die angst geht um vor einer weltweiten pandemie, aber warum schaffen es andere tödliche epidemien so selten in die schlagzeilen, obwohl weit mehr menschen (die ärmeren) daran sterben?

masern: 140.000 tote 2018 weltweit
malaria:  400.000 tote 2018 weltweit
influenza: 650.000 tote 2018 weltweit
tuberkulose: 1.500.000 tote 2018 weltweit

coronavirus auf dem weg von china nach europa

erinnert ihr euch an die aussergewöhnlich starke grippewelle 2017/18, die nach schätzungen rund 25.100 menschen in deutschland (überwiegend letztwähler) das leben gekostet hat?
Jens Spahn: Die Gefahr für die Gesundheit der Menschen in Deutschland durch den neuen Coronavirus bleibt nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts weiterhin gering.