ist quantenwirtschaft die zukunft?

„Was kommt nach der Digitalisierung? Dann kann man auch fragen: Gibt es ein Leben nach dem Tod?“ (Anders Indset)

„Wenn wir wollen, dass die Maschinen auch in Zukunft uns dienen und nicht umgekehrt, dann müssen wir jetzt unseren ganzen Verstand einsetzen.“ (Anders Indset)

Die rasante Entwicklung von künstlicher Intelligenz, die ersten Quantencomputer und die Automatisierung von immer weiteren Lebens- und Arbeitsbereichen wird massive Auswirkungen auf unsere Zukunft und unser Wirtschaftsmodell haben. Algorithmen werden zu Autoritäten und diese werden unvermeidlich im Wettbewerb gegeneinander antreten. Aber Technologie allein kann und wird nicht die Antwort auf alle unsere Herausforderungen sein. Noch sind wir Menschen die Treiber und Bindeglieder, die unsere Umwelt, Gesellschaft, Wirtschaft und Realität steuern können.

Anders Indset entwickelt drei Szenarien für die nächsten 10 bis 20 Jahre in denen unsere Zukunft unumkehrbar entschieden wird. Anders Indset: Quantenwirtschaft

komm komm grundeinkommen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

wenn wir reichtum aus der natur, aus den gemeinressourcen schöpfen, gehört dieser reichtum in gleichem masse uns allen. land, wasser und luft sind geschenke der natur und sie unterscheiden sich von privatbesitz, den einzelne menschen erwirtschaften. schluss mit der enteignung … Weiterlesen

schöne welt ohne arbeit

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

die automatisierung wird kommen und ist nicht mehr aufzuhalten. in anbetracht dieser grossen veränderung bekommt die debatte um ein „bedingungsloses grundeinkommen“ neue brisanz. in zwanzig jahren sollen, alleine in den usa, fast 50 % der arbeiter keinen job mehr haben. … Weiterlesen

das herz europas, digitale diktatoren und die zukunft der arbeit

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„quer“ war heute wieder mal höchst interessant. wie geht es weiter mit europa? warum spenden wir unsere persönlichsten daten an eine handvoll unternehmen und machen facebook, google usw. mächtiger, als geheimdienste oder diktatoren je waren? weil roboter, die arbeitsplätze vernichten, … Weiterlesen