die abgastests der deutschen autohersteller

affen mussten in luftdichten kammern 4 stunden lang dieselabgase einatmen um die auswirkungen von schadstoffemissionen auf die gesundheit zu untersuchen.
die „europäischen forschungsvereinigung für umwelt und gesundheit im transportsektor“ (eugt) gab diesen versuch in den usa in auftrag. in deutschland werden „die auswirkungen von schadstoffemissionen auf die gesundheit“ an der bevölkerung getestet.
Autoforscher sollen auch an Menschen Abgase getestet haben

fast drei millionen tierversuche

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Anzahl der Tierversuche steigt weiter an. Mehr als 2,8 Millionen Tiere wurden 2016 in deutschen Laboren verbraucht. 665.325 Tiere wurden sofort getötet, um z.b. ihre Organe oder Zellmaterial zu wissenschaftlichen Zwecken zu verwenden. Der aktuell vom Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) veröffentlichten Tierversuchs-statistik … Weiterlesen