zum totensonntag

einige naturvölker schleppen ihren geliebten verstorbenen in den wald und holen sich, nach dessen verwesung, den schädel als totengedenken zu sich nach hause. auch ich habe als erinnerung die schädel meiner lieben in meinem haus:an mich will sich niemand erinnern, weder meine beiden töchter, noch meine beiden schwestern, wollen nach meinem ableben meinen schädel aufbewahren!

wort zum sonntag: glück


hoffentlich schreitet meine altersdemenz jetzt zügig voran
und löscht genau so schnell mein erlerntes wissen.
denn
nur die unwissenden können glücklich leben und müssen sich nicht täglich die welt schön saufen.

wort zum sonntag: ablasshandel

der bequeme und weit verbreitete „grüne“ ablasshandel für’s klima:ein ablasshandel für den deutschen vandalismus, für die europameister der müllproduktion, für die krankhaften online-konsumenten (die mehr papier verschwenden als die amerikaner) für die deutschen coffee-to-go-idioten.

wort zum sonntag: klima

ein klimastreik geht um die welt. ob in berlin, new york, sidney, london, athen oder tokio: weltweit demonstrierten zehntausende menschen für einen besseren klimaschutz.
deutschlandusaaustralien
englandgriechenlandjapanalleine in deutschland gingen 1,4 mio  menschen für mehr  klimaschutz auf die strasse, aber egoistische, ignorante 75% der deutschen geht das thema am arsch vorbei.

wort zum sonntag: angst

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

derzeit machen immer mehr dokumentationen über die klimakatastrophe angst, genauso wie die vielen wissenschaftlichen studien darüber. dann auch noch die 16-jährige greta thunberg, die unserer jugend angst macht und die regierungen und politiker in panik versetzt, wie es die wissenschaftler, … Weiterlesen

wort zum sonntag: kinderwunsch

„Bis ich nicht weiß, dass meine Kinder auf einer Erde leben können, in der Fische in den Wässern schwimmen, setze ich niemanden in die Welt, der damit kämpfen muss. Wir bekommen ein Stück Dreck als Planeten gereicht, und ich weigere mich, diesen an meine Kinder weiterzugeben.“ sängerin miley cyrus übernimmt verantwortung und möchte den klimawandel nicht weiter vorantreiben?

wort zum sonntag: populismus

rechtspopulisten fordern eine politik für „das volk“.
wer aber ist in deutschland das volk?

andere populisten fordern eine politik für die bevölkerung, dafür werden regierung auch gewählt.

wort zum sonntag: bildung

„Jeder fünfte deutsche Viertklässler kann nicht richtig lesen!“eine weltweite finanztransaktionssteuer (3-5 promille) könnte ein weltweites grundeinkommen finanzieren!