immer mehr resistente keime im geflügel

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

die hälfte aller hähnchenproben enthält antibiotikaresistente keime. zahlen des bundesagrarministeriums belegen, dass hähnchen- und putenfleisch viel zu oft mit antibiotikaresistenten keimen (auch mit dem gefährlichen mrsa-keim) belastet sind. merkel, die agrar-kanzlerin merkel muss sich endlich von dem leitbild agrarindustrieller entwicklung … Weiterlesen

weltgesundheitstag: glyphosat ist trinkbar und so harmlos wie coca cola?

REPORT: Glyphosat und Krebs – Gekaufte Wissenschaft – Ein Kommentar

weltgesundheitstag: die who im griff der lobbyisten?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

heute ist weltgesundheitstag: nicht wieder gelangweilt abwinken, wenn einmal mehr die pharmalobby als akteur undemokratischer und korrupter machen-schaften angeprangert wird. die dokumentation „Die WHO – Im Griff der Lobbyisten?“ zeigt anhand zahlreicher beispiele, wie stark der einfluss zahlungs-kräftiger interessengruppen und … Weiterlesen

70 prozent

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

unser fleischverbrauch, die massentierhaltung und intensivste landwirtschaft zerstören immer mehr unsere umwelt. tatsache ist, dass inzwischen 70 prozent aller agrarflächen der erde für die tierfütterung beansprucht werden. die folgen sind fatal, wertvolle regenwälder gehen verloren, böden und gewässer werden mit … Weiterlesen

deutlich erhöhte glyphosat-werte in deutschem honig

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat hinterlässt Spuren in Lebensmitteln – nachdem es in Brot und Bier nachgewiesen wurde, taucht nun stark belasteter Honig aus Deutschland auf. Vor wenigen Wochen erst wurde die Zulassung von Glyphosat in der EU um eineinhalb Jahre verlängert … Weiterlesen

einer der grössten betrugsskandale der jüngeren geschichte der brd?

Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt täuscht wissentlich die Bevölkerung über die gesundheitlichen Auswirkungen von Glyphosat:

Als verantwortlicher Dienstherr des Bundesinstituts für Risikobewertung und des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit deckt er einen der grössten Betrugsskandale der jüngeren Geschichte der Bundesrepublik. Er ist damit nicht nur verantwortlich für die Gefährdung von 80 Mio Bundesbürgern, sondern durch die Tatsache, dass die deutsche Risikobewertung Grundlage für die EU-Entscheidung über eine Wiederzulassung ist – auch für die Gefährdung von 508 Mio EU-Bürgern.

die glyphosat-mafia und die eu-kommissare

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

wie korrupt sind die glyphosat-experten der bfr-kommission? zu meinem beitrag die glyphosat-lüge und die globalisierte gleichgültigkeit habe ich von roberta weitere fakten zur gefährlichkeit von glyphosat und wichtige quellen zum thema industrielobbyismus der chemiekonzerne im fall des totalherbizids erhalten: Wie … Weiterlesen