was essen wir in zukunft?

essen ist von den jeweiligen kulturen, traditionen und geografischen verfügbarkeiten geprägt, mit gravierenden unterschieden. einerseits leiden mehr als 800 millionen menschen weltweit an hunger, auf der anderen seite gelten milliarden als übergewichtig. jeder dritte isst viel zu viel, und jeder zehnte mensch viel zu wenig.

Was essen wir in Zukunft um unseren Planeten nicht zu ruinieren?
Die Planeten-Diät: Essen innerhalb der Grenzen der Erde!

das letzte antibiotika?

tödliche gefahr: das ende der antibiotika
eine der grössten, globalen gefahren: resistente keime breiten sich aus. antibiotika verlieren ihre wirkung und pharmakonzerne stoppen die forschung an neuen mitteln.was im schweinestall krankheiten verhindert, macht in der küche erst recht gesund.
fleisch und antibiotika in einem: „pharmaschinken“ – leckere medizin aufs brot.
hergestellt von der freundlichen grossindustrie aus deiner region.

fett und hirngeschädigt?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

du bist, was du isst! aber auch dein hirn ist, was es isst! falsche ernährung schädigt das hirn und ist damit ursache für fettleibigkeit, verrohung, aggression und gewaltttaten? macht also falsche ernährung nicht nur fett, sondern auch blöd? der konsum … Weiterlesen

planetary health diet

was essen wir in zukunft, um unsere erde nicht zu ruinieren?
die planeten-diät für die gesundheit des menschen und unseren planeten:
eine globale ernährungswende und der rettende speiseplan ist diese diät:
„Planetary Health Diet: Diese Ernährung kann die Welt retten“

veganer verzichten?

oft werde ich gefragt, was ich eigentlich esse, wenn ich auf fleisch und andere tierprodukte verzichte. hier habe ich mal die letzten tage fotografiert, was ich so zu mir nehme. alles frisch, schnell und supergünstig (weniger als 1,- € / mahlzeit):0102030405060708091112141715161013

deutschland schwitzt

von allen seiten warnen die experten vor der hitze am wochenende und empfehlen: „viel trinken, leichte kleidung, die sonne meiden und den schatten aufsuchen!“  probiert euer getränk mal mit minze, basilikum, zitronenschnitzen oder gurkenscheiben. statt wodka eignet sich natürlich auch einfaches leitungswasser für diesen drink:
die warnungen und empfehlungen der experten sind für die total verblödeten deutschen unverzichtbar, sonst sitzen die bürger womöglich im pelzmantel, mit pelzmütze und handschuhen in der prallen sonne und verweigern erfrischende getränke.

wer isst froschschenkel?

erschreckend, wie oft auch in deutschland zwischenzeitlich wieder froschschenkel verkauft und in lokalen zubereitet und gegessen werden. bei der „froschschenkel-ernte“ werden den fröschen die hinterbeine bei lebendigem leib vom körper getrennt (das tier lebt dann aber noch bis zu 4 stunden weiter), oder sie werden lebendig gegessen:
2015 importierte die eu 4.234 tonnen froschbeine (die gliedmassen von 200 millionen fröschen). nachdem indien und bangladesch den export von fröschen 1987 und 1989 verboten hatten, wurde indonesien zum hauptexporteur. heute stammen über 66 % aller froschschenkel in den supermärkten weltweit von dort.

„clean eating“ schützt das klima

habe gerade festgestellt, dass meine ernährungsmethode voll im trend liegt:
„clean eating“ und „intervall-fasten“
zum kochen verwende ich nur natürliche, frische und gesunde zutaten; keine künstlich und fertig hergestellten lebensmittel. ich bevorzuge saisonales und regionales.
das „intervall-fasten“ betreibe ich, weil ich nur einmal am tag etwas esse.

zebra, statt gans oder truthahn

lebensmitteldiscounter netto bietet für weihnachten tiefgekühlte zebrasteaks an:doch das angebot gefällt nicht allen: „Zebras gehören in die Serengeti und nicht in die Tiefkühltruhe. Voll daneben!“ oder auch: „Neeeeeeeiiiiinnnn! Doch nicht Zebra!“ umweltschonendes fleisch kommt nicht aus der massentierhaltung! umweltschonend ist das fleisch der wildtiere, unserer hunde oder katzen. auf der verpackung steht auch der hinweis: „Auf mögliche Rückstände von Geschossteilen achten.“   lecker zebra oder hund

vegan, die günstigste ernährung

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ich kann es nicht mehr hören und will es nicht mehr lesen: „frisches gemüse ist uns zu teuer.“ gleichzeitig kaufen diese hohlen birnen ihre lebensmittel im kiosk oder in der tanke, wenn sie nicht total überteuerte fertiggerichte kaufen. die dummheit … Weiterlesen

der letzte beisst die hunde

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„der letzte beisst die hunde“ (oder so ähnlich). tier ist tier und fleisch ist fleich. warum nicht mal filet vom hund? „filet vom golden retriever“ ist eine besondere asiatische delikatesse. kein wunder, denn das filet vom hund in cremiger sauce … Weiterlesen

schweinchen babe ist tot

jedes jahr werden in deutschland über 58 millionen schweine geschlachtet.
lust auf schweinchen? Rezept: Bayerische Brotzeit (mit viel wurst)

„DAS AUGE ISS(T) MIT“

die hundeschlachterei im harz

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ursprünglich veröffentlicht auf the chintzy herald:  In Elend (Harz) eröffnete gestern die erste Hundeschlachterei Deutschlands. „Wir sind für den ersten Tag sehr zufrieden, denn wir konnten schon ein Drittel mehr Hunde zu Fleisch verarbeiten als wir erwartet hatten.“, so Heribert … Weiterlesen