akk und das grosse kotzen

gerade habe ich die reden von kramp-karrenbauer und einigen „wichtigen“ anderen cdu-idioten auf dem deutschlandtag der jungen union verfolgt und bin nur noch am kotzen: nie mehr cdu! nie wieder cdu!

uns menschen vergleiche ich gerne mit den menschen auf der havarierten titanic. die für die schiffsführung gewählten und verantwortlichen universaldilletanten haben erkannt, dass die titanic sinken wird. während die mehrheit der menschen an bord begeistert partys mit schlager und volksmusik feiert, hält die blöde kuh kramp-karrenbauer eine flammende rede für den erhalt der arbeitsplätze ohne zukunft. die schiffsführung, stromversorgung, verköstigung und bedienung der menschen an bord, auch pflege und reinigung der schiffskabinen, müssen bis zum untergang gewährleistet werden. es könnte doch sein, dass irgend ein ingenieur den untergang noch verhindern kann. die komplett verblödeten konsumclowns applaudieren euphorisch. lieber miese arbeitsplätze ohne zukunft, als eine zukunft ohne arbeitplätze? ein wohlstand ohne zukunft? werden wir unweigerlich, dafür aber christlich-demokratisch untergehen?

wenn die titanic untergeht, wie gerecht wäre es dann, wenn der restliche proviant auf dem schiff gerecht an alle menschen verteilt wird? kann die ausbeutung von menschen, für den eigenen wohlstand und die eigene bequemlichkeit, wirklich christlich-sozial (cdu), oder gar gerecht sein? habt ihr unwissenden mit merkel euren eigenen untergang gewählt? wann hat euer egoismus und diese asoziale gier ein ende?

ein klimaschutzgesetz?

klimaschutz braucht in einer demokratie mehrheiten und die wird es erst geben, wenn alles zu spät ist. rettet nicht das klima, rettet euch selbst!

das klima können wir also nicht mehr retten und die menschen wollen gar nicht gerettet werden. aber die wirtschaft wird von der politik gerettet, geht es doch um die vielen arbeitsplätze ohne zukunft.

warum sind wir so machtlos gegen den klimawandel und die klimapolitik?
weil wir machtlos gegen die konsumgesellschaft sind?

die regierungen sind schon von der gegenwart überfordert,
und wie überfordert sie dann mit der zukunft sind, müssen wir jetzt erleben.

erfolgreiche marktregulierung?

die bundesregierung und „gülleministerin“ klöckner setzen bei gesunder ernährung auf freiwilligkeit, marktregulierung und nicht auf verbote. wenn die ersten kunden an den produkten der gammelfleischlieferanten versterben und dies in den medien bekannt wird, werden die hersteller von ganz alleine verschwinden. nach todesfällen meldet jetzt gammelfleischhersteller „wilke wurstwaren“ insolvenz an.

wo sind die grünen?

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

ist doch verrückt: ist der höhenflug der grünen genau in dem moment beendet, in dem die klimabewegung abhebt? eigentlich ist doch genau jetzt der moment der grünen. nie wurde mehr über umweltschutz geredet als heute, und die menschen fangen an … Weiterlesen

greta, es reicht?!

zu den anfeindungen gegen greta thunberg und die fridays-for-future-bewegung:

„Du willst, dass für dich alles beim Alten bleibt? Okay. Dann halte wenigstens die Fresse, wenn andere etwas tun, um auch deinen Planeten zu retten.“

„Greta Thunberg: Zitate, Behauptungen, Gerüchte und wirre Thesen.“

unsere zukunft sieht scheisse aus

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

der un-klimagipfel 2019 hat ein gemeinsames ergebnis: „rette sich, wer kann!“ pillepalle gegen panik? ist die apokalypse noch zu vermeiden? die staatslenker unserer welt haben uns und unseren planeten, im interesse von wenigen konzernen, schon lange aufgegeben, sie glauben, wie … Weiterlesen

cdu-klima-simulanten

„Mit der blöden Kuh flieg ich nicht!“
merkel und kramp-karrenbauer reisen getrennt in die usa.
scheiss auf klimaschäden und 360.000 euro mehrkosten.
5 deutsche minister in 4 flugzeugen zum un-klimagipfel?
was für ein instinktloser flug-irrsinn!

merkels klimakabinett


das haus brennt lichterloh,
und die groko will den brand löschen, indem sie dafür im keller schnapsgläser an einer tropfenden wasserleitung füllt?

merkels klimaschutzstrategie

die grüne symbolpolitik der grossen klima-simulantin,
ein pillepalle-sammelsurium, ohne messbare wirkung:

wir schaffen das!
klimaschutz muss finanzierbar sein!
unsere wirtschaft soll trotzdem weiter wachsen!
keine verbote und kein verzicht für die bürger!
#fridaysforfuture muss zurück in die schule!

generalstreik fürs klima? na und?

kanzlerin merkel, die cdu, universaldilettanten in der regierung und die von angela merkel betäubte mitte der gesellschaft sind mit sich zufrieden und wollen keine veränderungen: „ich will so bleiben wie ich bin!“

versteht ihr denn nicht, dass wenn sich jetzt nicht was ändert, sich sehr bald alles verändert?

was läuft schief in deutschland?

sind alle politiker solche universaldilettanten?„Mit seiner Sparbuch-Romantik sendet Olaf Scholz ein fatales Signal an alle Sparer.“
„warum sind deutsche nur arme würstchen?“

presswurst

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Versucht die Politik höhere Standards im Tierschutz zu verhindern? Nach einem Entwurf für eine Reform der Kastenstandshaltung in Deutschland sollen die Käfigsysteme noch bis zu 17 Jahre lang in den Betrieben bleiben dürfen. Muttersauen werden sich also weiterhin nicht in … Weiterlesen

es gibt gesetze und es gibt vw

wie dumm sind die vw-kunden?
„Unglaublich! VW manipuliert munter weiter!“
„VW manipuliert auch Diesel mit Euro-6-Abgasnorm?“
„Weitere Abschalteinrichtungen bei VW?“
warum sollen dumme konsumenten entschädigt werden?

kommt die grundrente?

cdu und csu verlangen, dass vor dem bezug einer grundrente eine bedürftigkeitsprüfung stattfinden muss. aber die spd ist gegen eine solche bedürftigkeitsprüfung.

kanzlerin merkel will eine erhöhung des flaschenpfandes um die altersarmut zu bekämpfen, und keine grundrente.

bleibt deutschland offline?

warum verschläft deutschland die digitalisierung?überall schnelles internet gibt es demnächst in ruanda, aber nicht in deutschland. wer auf dem land lebt, ist oft abgehängt. der ausbau der netze kommt nicht voran.