unfähige bundesfinanzminister

„US-Bank plünderte deutsche Staatskassen“
dass die amerikanische investmentbank merrill lynch in grossem umfang mit deals wie „cum-ex“ und „cum-cum“ deutsche steuergelder raubte, geht aus internen dokumenten der bank, handelstabellen und anzeigen von whistleblowern bei aufsichtsbehörden hervor.
sind deutsche finanzminister schlicht zu blöd?

kostenfaktor kind

mag die kinderlose bundeskanzlerin keine kinder? sind kinder für merkel nur ein nerviger kostenfaktor? weil kinder nicht wählen dürfen sind die letztwähler für die cdu viel wichtiger? schluss damit, nie wieder cdu!

warum vernachlässigt unser gesundheitssystem die schwächsten, die kinder? warum stehen in der diskussion um unser gesundheitssystem die bedürfnisse von kindern nie im fokus? „Kein Geld für kranke Kinder“

wir haben es satt

eine zukunftsfähige und naturverträgliche agrarreform fordern 35.000 menschen bei ihrer heutigen demonstration zum auftakt der „grünen woche“ in berlin. organisationen, verbände und bauern fordern die bundesregierung auf, den überfälligen umbau der landwirtschaft endlich anzupacken. bei der aktuellen reform der eu-agrarpolitik (gap) entscheidet die bundesregierung massgeblich mit, welche landwirtschaft künftig durch steuergelder finanziert wird. in deutschland werden jedes jahr 6,3 milliarden euro an eu-agrargeldern ausgeschüttet, mehr als drei viertel davon als pauschale subventionen je hektar fläche. das heisst: die 3.300 flächengrössten betriebe erhalten eine milliarde euro im jahr und die kleinsten 200.000 bauernhöfe teilen sich knapp 700 millionen. „wir haben es satt!“

wie merkel die bürger schröpft

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

kohleausstieg: für die kraftwerksbetreiber holt merkel immer das beste raus. mit dem kohleausstieg erhalten die kraftwerksbetreiber sinnlose milliardengeschenke in höhe von 4,35 milliarden euro? dafür, dass sie die luft in deutschland bis in 18 jahren nicht mehr vergiften? alles auf … Weiterlesen

klarnamenpflicht?

erwartung:  ja! jetzt können wir anonyme verbrecher, die morddrohungen an unschuldige user schicken, endlich identifizieren!
realität:  bitte nicht! jetzt können verbrecher, die anonym morddrohungen an unschuldige user schicken wollen, diese user endlich identifizieren!

hat arbeit noch eine zukunft?

gifwie wird die gesellschaft von morgen aussehen? welchen platz wird der mensch für sich finden? welche rolle wird überhaupt noch die arbeit dabei spielen? wir stehen vor einer radikalen veränderung: „industrie 4.0“ ist nicht weniger als eine revolution von oben, die millionen menschen zu verlierern macht, weil sie nicht mehr gebraucht werden. aber mit welchen auswirkungen?
„lieber eine zukunft ohne arbeit, als arbeit ohne zukunft?“

20er: arbeit ohne zukunft?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ein hamsterrad von innen betrachtet sieht tatsächlich aus wie eine karriereleiter. wer da aber nicht vom weg abkommt, bleibt mit sicherheit auf der strecke, denn am ende eines lebens im hamsterrad bleibt für viele, um nicht zu verhungern, nur noch … Weiterlesen

ende des weltklimagipfels?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ausser spesen nichts gewesen, weil die verhandlungen zu harsch, bleibt das klima im arsch? die 25. weltklimakonferenz in madrid hat (k)eine abschlusserklärung: „die party geht weiter – fuck fridays for future!“ überlasst den klimaschutz der 16-jährigen greta thunberg! seit 25 … Weiterlesen

war helmut kohl ein linker?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

die spf-forderungen zur vermögensteuer und steuererhöhungen will cdu/csu nicht verhandeln und kritisiert der csu-trottel dobrindt als „linksträumereien“? zu helmut kohls zeiten musste ich für „geld- und sachbesitz“ eine vermögensteuer in höhe von 0,6 % (heute 0) jährlich an den staat … Weiterlesen

eu-klimanotstand: groko vertraut und zukunft versaut

umweltministerin schulze (spd) unterschlägt studie des umweltbundesamtes: die groko ist nicht die lösung, sie ist das problem! die party geht also weiter!

eu nicht der leyen überlassen?

für ihren „european green deal“ fordert ursula von der leyen 1 billion euro. eine fette beute für die wirtschaft? stimmt es wirklich, dass die neue eu-kommissions-präsidentin von der leyen für ihren „green deal“ bereits mehrere beraterverträge über rund 750 millionen euro honorarwert abgeschlossen hat? wie skrupellos darf man/frau eigentlich sein? eine lukrative symbolpolitik?

thomas-cook-pleite zu lasten der steuerzahler?

ist die merkel total bescheuert? konzerngewinne werden privatisiert und die verluste trägt dann der unmündige, doofe steuerzahler? was soll das denn? weil merkels universal-dilettanten die eu-gesetzgebung nicht richtig umgesetzt haben, kostet die thomas-cook-pleite jetzt den steuerzahler weit mehr als 250 millionen euro. warum? wer hilft den vielen geschädigten wenn kleinere unternehmen pleite gehen? niemand!

martin sonneborn klärt auf

martin sonneborn, der ehemalige chefredakteur des satiremagazins „titanic“ gründete 2004 „die partei“ und vertritt sie seit 2014 im eu-parlament und treibt manche seiner kollegen zur weissglut. ist er ein aufklärer und ein kämpfer gegen ein korruptes system? oder zerstört er die demokratie, weil er sie lächerlich macht?

in „phoenix persönlich“ erklärt martin sonneborn, dass er seinen stil geändert hat: weniger klamauk, mehr inhalte und politik. er spricht über die „verfickte afd“, über unsere „unfähige grosse koalition“ und den eu-rat – „die arschlöcher in europa“ – die vom eu-parlament beschlossene verordnungen blockieren. (video)

grundrente für’s tricksen?

die tricks der ärmsten rentner:
„Aktien verscherbeln, Haus kaufen, Geld bunkern:
So ungerecht ist die neue Grundrente“

nicht die armen rentner plündern die staatskassen, es sind verbrechersyndikate wie vw und die deutsche bank, oder die cum-ex-geschäfte der promis, die mit hilfe ihrer komplizin angela merkel die staatskassen als beute sehen!

nazinotstand in dresden?

„Diese Stadt hat ein Problem mit Nazis“, sagte stadtrat max aschenbach von der satirepartei „die partei“ in seiner rede, für deren initiative der „nazinotstand“. der fraktionsübergreifende antrag wurde mit einer mehrheit von 39 stimmen von spd, linken, grünen, fdp und der fraktionslosen stadträte angenommen. die cdu-fraktion, die gesamte afd und die freien wähler (29 stadträte) stimmten dagegen. noch immer auf dem rechten auge blind?

cdu und die braune versuchung

zerstört die cdu alle ihre koalitionspartner?
dank der groko ist die spd heute fast bedeutungslos:
sollte deshalb die cdu mit der afd koalieren?

wie hält es die lokalpolitik mit der afd?

merkel: wir schlachten das!

warum bekommt fleisch immer noch keine gerechte co2-bepreisung?merkel interessiert es nicht, dass die massentierhaltung für mehr als die hälfte aller globalen co2 emissionen verantwortlich und somit unser fleischkonsum hauptverursacher des durch den menschen verursachten klimawandels ist.