kein grad weiter

fridays for future sind wieder da:heute: 6. global climate strike – kein grad weiter!

reichtum ist ein klimakiller?

es reicht nicht, sich als individuum umweltbewusst zu verhalten. die neue oxfam-studie zeigt, dass ein struktureller wandel zu einer umweltfreundlichen und klimafreundlichen gesellschaft geschehen muss. diese umweltzerstörung muss einen preis bekommen! die politik muss jetzt endlich handeln!

für den konsumrausch einer minderheit zahlen die ärmsten den preis. die reichsten 10 prozent der weltbevölkerung ist somit für doppelt so viele co2-emissionen verantwortlich wie die gesamte ärmere hälfte (52 prozent) der menschheit. alleine das reichste ein prozent ist für 15 prozent verantwortlich.

66 meter anstieg der ozeane?

die prognosen über den anstieg des meeresspiegels werden derzeit von einigen wissenschaftlern kräftig nach oben korrigiert. über die konsequenzen werden sich die küstenstaaten allmählich klar.

wer bezahlt für die billigen lebensmittel?

die preise lügen? wer bezahlt die differenz? die lebensmittelkonzerne sind es nicht. aktuell finden umweltschäden keinen eingang in den lebensmittelpreis. diese kosten fallen der allgemeinheit und künftigen generationen zur last. wir wirtschaften auf kosten von mensch, tier und natur. wir bilanzieren nicht ehrlich.

merkel trifft greta thunberg

laut einer studie fühlen sich 71 % der deutschen vom klimawandel bedroht, die restlichen 29 % von einem 16-jährigen mädchen.
angela merkel hat bereits 1995 in berlin den vorsitz über eine klimakonferenz gehalten. sie kannte die fakten und hatte die macht zu handeln. heute zwei junge frauen einzuladen, um über klimaschutz zu reden, täuscht über das eigene versagen.
folgen diesmal dem greta-foto auch taten?

what a wonderful world

(listen 2 minutes to Louis Armstrong while reading my post) 
I see trees of green, red roses too. I see them blue before me and you.

And I think to myself: what a wonderful world.

I see skies of blue and clouds of white.
The bright blessed day, the dark sacred night.


And I think to myself: what a wonderful world.

The colors of the rainbow so pretty in the sky,
or also on the faces of people going by.


I see friends shaking hands, saying „How do you do?“
They’re really saying: „I love you.“

I hear babies cry, I watch them grow.

They’ll learn much more, than I’ll ever know.

And I think to myself: what a wonderful world.
Yes, I think to myself: what a wonderful world.
Ooh yeah!

live: netzstreik fürs klima

in zeiten von corona kann fridays-for-future leider nicht mehr auf die strasse gehen. um ihren protest trotzdem zu zeigen gibt es einen livestream mit coolem programm.

die neue normalität

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

covid-19 bedroht die ganze welt und solange, bis jemand einen impfstoff gegen das coronavirus, oder zumindest eine erfolgreiche therapie hierfür gefunden hat. das kann aber noch bis zu zwei jahre dauern und solange werden wir mit der corona-krise, einer wirtschafts-, … Weiterlesen

das covid-19-syndrom

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

unser planet ist schwerst krank. hohes fieber und immer mehr viren bedrohen unseren lebensraum und wir menschen wollen ernsthaft unsere erde retten, in dem wir zögerlich nur die symptome behandeln? mit heftpflastern wollen wir einen krebspatienten heilen? warum bekämpfen wir … Weiterlesen

wie krank ist der kapitalismus?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

krankmeldung: ein unsichtbarer influenza-virus (corona/covid19) lässt billionen dollars zu heisser luft verdampfen und schickt die börsen weltweit auf talfahrt. über die hälfte aller deutschen unternehmen spürt schon die corona-krise. wirtschaft und banken schreien laut nach hilfe. weltweit 4.000 tote reichen … Weiterlesen

urwaldvernichtung für’s klima?

palmöl im diesel soll co2 einsparen und deutschlands klimabilanz aufgebessern?
regenwaldabholzung für palmölplantagen bewirkt aber genau das gegenteil:„biosprit: urwaldvernichtung fürs klima?“  siehe auch:  „sterben für palmöl“

die party geht weiter

der klimawandel hat wie kaum ein anderes thema das jahr 2019 dominiert, dennoch wird das volumen des weihnachtsgeschäfts in deutschland mit geschätzten 102 milliarden euro wohl einen neuen rekord erreichen. die deutschen machen, gerade an weihnachten, weiter wie bisher:
das weihnachtsgeschäft schlägt dieses jahr alle rekorde. wachstumstreiber sind e-commerce, warenhäuser und der elektronikfachhandel. deutschland bleibt also europameister in der müllproduktion.

radikaler appell für kehrtwende

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die bekannte Umweltaktivistin Naomi Klein hat mit „Green New Deal“ ihr bislang wichtigstes Buch geschrieben: Angesichts der unverminderten Zerstörung unserer Umwelt und laxen Gesetzen zeigt sie, warum die Vision einer grüne Zukunft nicht nur nötig, sondern absolut unumgänglich ist. Der … Weiterlesen

schluss mit energiewende?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

wie decken wir in zukunft unseren verschwenderischen stromverbrauch? sind dezentrale solarenergie und wasserkraft eine alternative, oder wollen wir (fracking)gas und gas aus lebensmitteln verheizen? die internetnutzung in deutschland produziert jedes jahr so viel co2 wie der gesamte flugverkehr und wird … Weiterlesen

greta-gate

greta, die deutsche bahn und eine peinlichkeit erster klasse:während tagelang diskutiert wird, wie lange greta in der runtergewirtschafteten bahn auf dem boden sitzen musste, hat sich die welt bei ihrer klimakonferenz an den abgrund manövriert! das interessiert natürlich niemanden!

ende des weltklimagipfels?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

ausser spesen nichts gewesen, weil die verhandlungen zu harsch, bleibt das klima im arsch? die 25. weltklimakonferenz in madrid hat (k)eine abschlusserklärung: „die party geht weiter – fuck fridays for future!“ überlasst den klimaschutz der 16-jährigen greta thunberg! seit 25 … Weiterlesen

unser haus brennt und wir dekorieren das schlafzimmer um?

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

beim klimaschutz müsste eigentlich jetzt alles ganz schnell gehen. aber das von der bundesregierung beschlossene klimapaket(chen) reicht bei weitem nicht aus, um die treibhausgasemissionen deutlich zu senken. warum erinnert mich kanzlerin merkel an einen inkompetenten arzt, der einen krebspatienten nur … Weiterlesen