mein bett ist vollgeschissen?

unglaublich, in meinem bett sollen rund 10 millionen haustaubmilben leben und etwa das 200-fache ihres körpergewichts an kot ausscheiden. auch wenn ich nicht gerne alleine schlafe kommt morgen die bettwäsche in die waschmaschine. quelle: sterntv

Advertisements

schöner wohnen

eigentlich wollte ich pfingsten endlich wieder mal meine 200 qm hütte staubsaugen und all die „wolle“ von meinem hunderudel entfernen. stattdessen habe ich etwas dekoriert. die deko lenkt super davon ab, dass ich schon seit monaten nicht mehr staubgesaugt habe.  😉

ein traum: mein „anti-aging“

gestern war ich bei carlos, meinem nachbarn, auf einer „botox-party“ und ein anwesender tierarzt hat mir für eine stange zigaretten ein ganz neues mittel, an
diversen stellen, in meine fresse gespritzt.
obwohl meine visage noch etwas gelähmt ist,
sehe ich heute tatsächlich fast 15 jahre jünger aus.
ein echter jungbrunnen. ist doch cool, oder etwa nicht?

jetzt sehe auch ich so aus wie die niemals alternden promis 😉

vertikale träume

eines abends schaute ich auf tele5 einen film und schlief ein. in der nacht wachte ich auf und sah, dass das fernsehbild nach links gekippt war. was war passiert? hatte ich zu viel gesoffen? ist mein tv-gerät defekt? ich richtete mich auf, aber das format blieb genau so. ich wechselte die kanäle und stellte fest, dass nur tele5 in diesem format sendete.
gestern recherchierte ich und fand heraus, dass nur tele5-vertikal für bettlägerige sendet: „Lehn dich zurück, leg dich hin – und genieße! Mach es dir vertikal, denn vertikale Seher sind die geileren Menschen.“

alles neu, macht der mai

der winter ist endlich vorbei. schluss mit dem dauerregen im märz und april. keine meiner langen haare mehr in meinem essen und keine essensreste mehr in meinem vollbart. vor einigen tagen war ich bei meinem dorffriseur: „hola raul!“ begrüsste ich ihn. es dauerte einige sekunden bis er mich erkannte und erwiderte: „hola carlo marx (karl marx)!“ in wenigen minuten war ich von meiner karl-marx-mähne und meinem vollbart befreit. raul gab ich dann 10 euro, statt der üblichen 7 euro, weil sein arbeitsplatz jetzt aussah, als ob er ein schaf geschoren hätte. jetzt kann der sommer kommen. übrigens, das bild habe ich im internet gefunden und es sieht mir tatsächlich ziemlich ähnlich. haare nur noch an den augenbrauen, auch wenn sie mir noch aus den ohren, der nase und um den arsch wachsen.  😉

❤ danke

vielen dank für eure lieben und freundlichen kommentare.
apropos, kennt ihr das auch?
ihr findet euch in einem schwarzen loch oder in einem dunklen tunnel,
und der einzige lichtschein stammt von der glut eurer zigarette?
(ich kenne das eigentlich nur von einem nächtlichen stromausfall)

von chinas raumstation getroffen?

es hörte sich an, als wär eine bombe eingeschlagen:
sind teile der chinesischen raumstation tiangong-1 in meine werkstatt gestürzt?

tiangong-1 kreiste unkontrolliert um die erde und verlohr immer mehr an höhe.
vielleicht finde ich einige teile und kann die dann auf ebay versteigern?

das kommt davon

dauerregen-frust: meine verzweifelung ist zwischenzeitlich so gross,
dass ich tatsächlich meinen aschenbecher nach dem leeren auch reinigen musste:

ich kann mich  nicht erinnern,  dass ich  den aschenbecher  jemals  ausgewaschen habe. weil ich ihn nur leerte, war er ordentlich mit nikotin und teer versaut. da half nur noch mein speziealreinigungsmittel. auf das ergebnis bin ich jetzt richtig stolz.

wenn die akute realität quält

was tun gegen akute realität? alkohol kann helfen, aber auch 3sat, wie letzte nacht:
The Rolling Stones – Havana Moon“
„Queen – Rock Montreal“
„Phil Collins – Live in Paris“
ich war die ganze nacht wach, nüchtern und irgendwie zuhause.  😉

so kalt war’s hier noch nie

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

8° zeigt das thermometer neben meinem bett, seit gestern, morgens an. so kalt war es hier im haus noch nie (10° war bisher das kälteste). die windschutzscheibe meines autos war gestern früh auch vereist und ich habe hier doch keinen … Weiterlesen