regierung contra hartz4-empfänger

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Hartz IV-Empfänger und Rentner sollen bekommen was ihnen zusteht: 150 Euro mehr im Monat! PETITION Warum nimmt die Bundesregierung (GroKo) denen noch Geld weg, die ohnehin schon zu wenig haben?   mit miesen rechentricks spart die bundesregierung schon seit 2011 … Weiterlesen

geheimsache tierleid?

jeder will essen, was er für richtig hält.
aber hinterfragt denn keiner, ob das, was er für richtig hält, auch richtig ist?
die grausame wahrheit der massentierhaltung soll nicht mehr öffentlich werden?

regierung contra cannabis-legalisierung

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

„gebt das hanf frei!“ petition fordert von der bundesregierung die cannabis-legalisierung.   das verbot von hanf (überbegriff von cannabis, haschisch, marihuana und thc-haltige produkte) ist nicht mehr zeitgemäss. es stigmatisiert viele menschen und lässt kriminelle karrieren erst entstehen. das verbot … Weiterlesen

regierung contra zeitungszusteller

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

eine sonderregelung nur für zeitungsverlage, die ein weiteres mal denen noch geld weg nimmt, die ohnehin schon zu wenig haben. verlangen jetzt auch andere branchen eine solche sonderregelung zum nachteil ihrer minijobber? der arbeitgeberanteil für die rentenversicherung bei mini-jobbenden zeitungszustellern … Weiterlesen

ihr teilt meine 1. petition nicht?

Hartz IV-Empfänger und Rentner sollen bekommen was ihnen zusteht:
150 Euro mehr im Monat!

petition
Warum nimmt die Bundesregierung (GroKo) denen noch Geld weg, die ohnehin schon zu wenig haben?

regierung contra tierschutz

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

blamabel genug, dass das wort „tierschutz“ überhaupt geschaffen werden musste, müssen jetzt auch noch die tierschützer vor unserer regierung beschützt werden. es ist so unfassbar und schändlich, dass es mir keine ruhe lässt: landwirtschaftsministerin julia klöckner (cdu) will tierschützer, die … Weiterlesen

weiterbloggen oder aufhören?

das dsgvo-chaos ist angerichtet: ab dem 25.05.2018 gilt die datenschutzgrundverordnung (dsgvo) und die blogger sorgen sich. einige überlegen sogar, ob sie jetzt ihr blog schliessen sollten. für jedes veröffentlichte bild mit personen soll die zustimmung von jeder person vorliegen? auch für bilder, die vor dem 25.05. 2018 online gestellt wurden? was tun? rechtsanwälte, abmahner und absahner freuen sich über dieses gesetz und ich geh jetzt eine runde kotzen.

„DSGVO: So passt ihr WordPress an den neuen EU-Datenschutz an“
„DSGVO für Blogger – Checkliste und Linksammlung“

eu: geheimsache tiertransporte

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

vor einigen tagen habe ich nachts die reportage „geheimsache tiertransporte“ im tv gesehen. danach war ein einschlafen nicht mehr möglich. kein gesetz kann die schlachttiere bis ans ziel schützen. warum ist es notwendig und ethisch vertretbar, tiere aus europa in … Weiterlesen

regierung contra glyphosat-verbot

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

das „wahrscheinlich krebserregende“ glyphosat darf, dank merkel, weitere 5 jahre die gesundheit der bevölkerung gefährden und auch das artensterben geht weiter. was der bauer als „unkraut“ bezeichnet, ist der lebensraum oder die futterpflanze einer vielzahl von lebewesen. wenn auf riesigen … Weiterlesen

merkel contra glyphosat-verbot

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

nach dem willen des eu-parlaments soll das umstrittene pestizid glyphosat bis 2022 schrittweise verboten werden. nach merkels auftritt vertagen eu-staaten die entscheidung zu glyphosat, obwohl die zulassung des pflanzenschutzmittels ende des jahres ausläuft. vor den eu-kommisaren soll bundeskanzlerin angela merkel … Weiterlesen

einer der grössten betrugsskandale der jüngeren geschichte der brd?

Der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt täuscht wissentlich die Bevölkerung über die gesundheitlichen Auswirkungen von Glyphosat:

Als verantwortlicher Dienstherr des Bundesinstituts für Risikobewertung und des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit deckt er einen der grössten Betrugsskandale der jüngeren Geschichte der Bundesrepublik. Er ist damit nicht nur verantwortlich für die Gefährdung von 80 Mio Bundesbürgern, sondern durch die Tatsache, dass die deutsche Risikobewertung Grundlage für die EU-Entscheidung über eine Wiederzulassung ist – auch für die Gefährdung von 508 Mio EU-Bürgern.

glyphosat-mafia contra eu-kommision

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

wie korrupt sind die glyphosat-experten der bfr-kommission? zu meinem beitrag die glyphosat-lüge und die globalisierte gleichgültigkeit habe ich von roberta weitere fakten zur gefährlichkeit von glyphosat und wichtige quellen zum thema industrielobbyismus der chemiekonzerne im fall des totalherbizids erhalten: Wie … Weiterlesen

bitte teilen: die glyphosat-lüge

Galerie

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

warum gibt es, überall dort wo glyphosat auf grossen monokulturen eingesetzt wird, eine grosse zahl ungeklärter fehlgeburten und missbildungen? warum findet man spuren von glyphosat in der muttermilch? und warum erkranken immer mehr menschen und tiere, die der substanz glyphosat … Weiterlesen

anschauen + teilen: geheimsache ttip

kommt das ttip-abkommen durch, können konzerne an gesetzen mitschreiben und gegen gesetze vorgehen: EU-Gesetze sollen künftig zunächst von Konzernen und US-Regierung geprüft werden. Was schädlich für den Handel erscheint, was den Interessen der Konzerne zuwider läuft, verschwindet so womöglich in der Schublade, bevor gewählte Abgeordnete und Regierungen davon auch nur erfahren. Wie das funktioniert, zeigt ein Video, das Campact zusammen mit Lobbycontrol, dem Corporate Europe Observatory und weiteren Bündnispartnern finanziert hat.

freihandelsabkommen – ein angriff auf demokratie

Meistens sind die Türen geschlossen, wenn die EU-Kommission mit der US-Regierung über gentechnisch veränderte Lebensmittel oder bisher in der EU verbotene Chlorhühnchen verhandelt. Ziel ist ein Freihandelsabkommen mit den USA. Dabei steht viel auf dem Spiel. Deutsche und EU-Gerichte sollen entmachtet werden, um die Interessen der Industrie durchzudrücken. Sind demokratische Grundprinzipen in Gefahr? Geheimsache Transatlantisches Freihandelsabkommen TTIP