eine corona-tsunami-warnung?

forscher warnen vor einer 2.000er-inzidenz im mai, und virologe christian drosten rechnet mit täglich 100.000 corona-neuinfektionen. wird die 3. welle ein tsunami?

was ist zu tun? eine „no-covid-strategie“ will europaweit eine inzidenz von unter 10 auf 100.000 einwohner pro woche erreichen. dafür wären aber das konsequente testen, eine lückenlose nachverfolgung der infektionsketten und erhebliche einschränkungen in der mobilität notwendig. aber ist eine solche strategie in europa überhaupt möglich?

was passiert wenn nach dem harten lockdown wieder gelockert wird? beginnt dann der kampf gegen das coronavirus und seine mutanten wieder von vorne?

Ein Gedanke zu „eine corona-tsunami-warnung?

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.