das lieferkettengesetz

vielleicht gut gedacht, aber sehr schlecht gemacht. der merkel-regierung sind wieder mal die interessen der wirtschaft wichtiger als die moral und der schutz der menschenrechte. ohne haftung und ohne verbindliche risikoanalyse für die gesamte lieferkette bleibt dieses gesetz zahnlos und lässt, wie bisher, die menschen im stich, die in textilfabriken und auf kakaoplantagen für unseren fragwürdigen wohlstand arbeiten.

wie reagieren die dax-konzerne basf und vw, die in china in der provinz xinjiang produzieren? es gibt berichte über zwangsarbeit in dieser überwiegend von uiguren bewohnten provinz. haben diese deutschen konzerne auch menschenrechts-verletzungen in den eigenen produktionsstätten oder bei zulieferern zu verantworten?

2 Gedanken zu „das lieferkettengesetz

  1. Human rights or civil rights? I see that ya guys are facing the same concern as any workers in ya cocoa plantations! Nil and Void! Zilch’s zeitgeist and angst combined to continue wreaking havoc on ya Have Nots! I don’t know Deutsch but ya does know English. Sentence structure aids ya 💯. We wish y’all better days and happy Valentine’s Day y’all Woohoo 🙌🎊🎈❤️🎈❤️🎈❤️🙏🐕💀🤬🤷‍♂️🥶😱🐀💯🌞🎈❤️🥰✔️
    Whether China 🇨🇳 is masterminding us all? Allahu Akbar everyone who is open minded and honest with the facts that government is not being consistent or honest with the people! Alas.🙏🐕♒️

    Gefällt mir

  2. Recht hast Du. Wandel durch Handel, das war einmal, falls dies Mantra überhaupt je realistisch war. Was China betrifft, entdeckt man den fernöstlichen Riesen in außen- und sicherheitspolitischen Sonntagsreden nun plötzlich als strategische Bedrohung. Gleichzeitig ist man sich nicht zu schade, einträgliche Geschäfte auf dem größten aller Wachstumsmärkte zu machen. Da stört solch ein Gesetz doch bloß. Und andernorts will man vermeintlich letzte Brücken nicht auch noch einreißen. Sollen die doch wegsperren, wen sie wollen. Deutschland ist alles andere als eine soft power oder Zivilmacht, wir betreiben auch bloß Außenwirtschaftspolitik im großen Stil und bemerken nicht, daß wir die Ungeheuer von heute und morgen selbst tatkräftig nähren …

    Gefällt 1 Person

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.