demos als rechtsfreier raum?

video: zehntausende „querdenker“ demonstrierten am samstag in leipzigStrategie bei Querdenken-Demos: Warten auf den Kontrollverlust

2 Gedanken zu „demos als rechtsfreier raum?

  1. Mir fehlen immer noch die Worte. Was da in meiner Stadt abging macht mich wütend. Was mich aber noch viel mehr mitnimmt ist die Tatsache, dass viele schon gar nicht mehr interessiert, wer neben ihnen läuft.
    Grüße von der Gudrun

    Gefällt 3 Personen

  2. Eine Aussage die nicht unbedingt auf jeden Protestgang zutrifft. Wenn es um das Geld unserer Industriebosse geht , wird Polizei und Politik oft zum Erfüllungsgehilfen dieser Mächtigen . Eine Tatsache die ich schon einige Mal miterleben durfte. Zuletzt am Hambacherforst wo erst ein Gericht RWE und Rheinbraun gestoppt hat.

    Gefällt 1 Person

mein blog ist nicht durchgehend besetzt. hinterlasse eine nachricht oder folge mir unauffällig.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..